VG Wort Zählpixel

365 Days 2: Darum ist die Netflix-Fortsetzung sicher

©  FILM.TV | News
 
28.06.2020 11:43
 

Der Erotik-Film 365 Days kann sich bisher noch auf den oberen Rängen der Top-Liste von Netflix halten. Auch im Internet sorgt der Film für reichlich Furore. Viele Fans fragen sich, ob es in Zukunft eine Fortsetzung geben wird. Wie sich jetzt herausstellt, ist 365 Days 2 so gut wie sicher. Was wir schon über den Film erfahren haben, berichten wir euch hier.

Der Netflix-Streifen 365 Days spart nicht an reichlich Erotik und heißen Szenen. In dem Film lernen wir den Hauptcharakter Don Massimo kennen. Dieser lernt die junge Laura kennen und entwickelt schnell eine ungesunde Beziehung zu ihr. Nachdem er sie entführt hat, gibt er ihr 365 Tage Zeit, um sich in ihn zu verlieben. Natürlich sorgt das für reichlich Probleme und schließlich verschwindet Laura.

Genau dort könnte eine mögliche Fortsetzung anschließen. Bisher hat Netflix noch kein grünes Licht für 365 Days 2 erteilt. Bedenkt man aber den Erfolg des ersten Teils, ist es wohl nur eine Frage der Zeit. Wie eine polnische Seite berichtet, soll die Fortsetzung sogar schon mit den ersten Arbeiten begonnen haben. Angesichts der Corona-Pandemie, könnten sich diese aber noch ganz schön in die Länge ziehen.

365 Days basiert ursprünglich auf der gleichnamigen Buch-Reihe der Autorin Blanka Lipinska. 3 Teile gibt es insgesamt, sodass genügend Stoff für einen zweiten Film vorhanden wäre. Natürlich dürfen wir damit rechnen, dass auch die Hauptdarsteller zurückkehren werden. Dazu zählen Michele Morrone als Massimo und Anna Maria Sieklucka als Laura. Auch Massimo's Ex-Geliebte Anna könnte in Zukunft eine größere Rolle spielen. Sicherlich werden wir auch viele neue Gesichter kennenlernen. Was haltet ihr von 365 Days und was würdet ihr euch von der Fortsetzung wünschen?

 
 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 83%