VG Wort Zählpixel

Venom 2 Regisseur verspricht würdigen Gegner

©  FILM.TV | News
 
13.02.2020 10:28
 
Anzeige

Herr Der Ringe-Legende Andy Serkis wird die Fortsetzung des Marvel-Blockbusters Venom als Regisseur anleiten. In einem Interview gab er kürzlich bekannt, dass die Dreharbeiten daran bestens laufen. Besonders dürfen wir uns scheinbar auf die Beziehung zwischen dem titelgebenden Helden und seinem Widersacher freuen. Hier erfahrt ihr, was Serkis noch zu Venom 2 verrät.

Die Arbeiten an Venom 2 laufen auf Hochtouren und Stück für Stück kommen immer mehr Details zum Blockbuster ans Licht. Es dreht sich alles um den Journalisten Eddie Brock, der sich im ersten Film den außerirdischen Symbionten Venom eingefangen hat. Brock wird wieder verkörpert von Tom Hardy und trifft in der Fortsetzung auf eine ganz besondere Herausforderung. Carnage, gespielt von Woody Harrelson, wird zum neuen Bösewicht in Venom 2. Schon seit den Comics gelten die beiden Aliens als absolute Erzfeinde.

Regisseur Andy Serkis teilte jetzt ein kleines Update zum Sequel. Im Gespräch mit Digital Spy bei den EE British Academy Film Awards berichtet er: "Wir sind seit 40 Tagen mit den Dreharbeiten beschäftigt und es ist wirklich aufregend. Wir haben den großartigen Tom Hardy, der offensichtlich im Zentrum steht. Und natürlich gibt es da auch einen Erzfeind. Das ist alles, was ich sagen kann."

Uns erwartet scheinbar eine spannende Rivalität zwischen Tom Hardy als Venom und Woody Harrelson als Carnage. Im ersten Film fanden viele Zuschauer besonders an der Beziehung zwischen Eddie Brock und Venom Gefallen. Es ist also kein Wunder, dass die Macher sich im Sequel besonders darauf konzentrieren möchten. Wie genau das aussehen wird, erfahren wir dann im Herbst. Dann soll Venom 2 am 02. Oktober 2020 veröffentlicht werden. Ein deutscher Kinostart dürfte nicht weit davon entfernt liegen. In unserem Videoplayer findet ihr jetzt ein Behind The Scenes-Video zu Venom.

 
 

Venom 2 Regisseur verspricht würdigen Gegner: Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 91%