„Mayans M.C.“: Staffel 3 hat Start-Termin in Deutschland

 
 

In der dritten Staffel "Mayans M.C." steht EZ Rayes nicht nur vor heiklen privaten Problemen sondern wird mit einer geschäftsbedrohenden Grenzschließung konfrontiert.

Die zehn neuen Episoden der knallharten Actionserie sind ab 22. Juni immer dienstags um 21.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen. Parallel dazu stehen die Episoden auch auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf zur Verfügung. Auch die beiden vorherigen Staffeln sowie alle Staffeln der Originalserie "Sons of Anarchy" stehen auf Abruf zur Verfügung.

Über "Mayans M.C."

Das kalifornisch-mexikanische Grenzgebiet ist ihr Revier, in Santo Padre herrscht ihr Gesetz: Die gnadenlose Biker-Gang "Mayans Motorcycle Club". Mit Drogenhandel und Bandenkriegen sorgen die Outlaws für Angst und Schrecken. Zur dritten Staffel werden Ezekiel "EZ" Reyes (J. D. Pardo) und sein Bruder Angel (Clayton Cardenas) mit privaten Problemen konfrontiert. Ihr Vater Felipe (Edward James Olmos) steht vor der Abschiebung. Die Brüder versuchen einen Weg zu finden, die Verbannung des Familienoberhauptes verhindern - zur Not ohne Rücksicht auf Schicksale in der eigenen Familie. Auch in der Gang treten neue Konflikte auf. Eine Grenzschließung droht das Schmuggelgeschäft lahmzulegen und die rivalisierenden Vatos Malditos planen einen Racheakt auf die Biker.

Heiße Maschinen, Drogenschmuggel und Bandenkriege: Im Spin-off zur beliebten Biker-Saga "Sons of Anarchy" wüten die Outlaws vom "Mayans M.C." an der südkalifornischen Grenze. Federführend bei der actiongeladenen Crime- und Dramaserie waren Elgin James sowie "Sons of Anarchy"-Schöpfer Kurt Sutter. Dementsprechend dürfen sich "SoA"-Fans auch auf einige Cameos aus dem bekannten Biker-Universum freuen, u.a. auf Katey Sagal. Sagal erhielt für ihre Rolle als manipulative Bikerbraut Gemma in "Sons of Anarchy" im Jahr 2011 den Golden Globe als beste Schauspielerin in einer Dramaserie. Kürzlich wurde verkündet, dass die Serie für eine vierte Staffel verlängert wurde.

Facts

  • Originaltitel: "Mayans M.C."
  • Dramaserie, USA 2021
  • 3. Staffel, 10 Episoden à ca. 60 Minuten
  • Serienschöpfer: Elgin James, Kurt Sutter
  • Regie: u.a. Guy Ferland, Rachel Goldberg
  • Darsteller: J.D. Pardo, Edward James Olmos, Clayton Cardenas, Sarah Bolger, Michael Irby, Carla Baratta, Richard Cabral, Frankie Loyal

Ausstrahlungstermine

  • Ab 22. Juni immer dienstags um 21.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic
  • Parallel auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf.
  • Wahlweise auf Deutsch oder im Original
  • Staffeln eins und zwei sowie die Originalserie "Sons of Anarchy" stehen ebenfalls auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf bereit
Mayans M.C.

Mayans M.C.

Drama  Trailer

Das Sons of Anarchy-Spin-off führt die Biker-Geschichte vom nördlichen Kalifornien in den Süden an die Grenze zu Mexiko. Heiße Maschinen, Drogenschmuggel und Bandenkriege. Mayans M.C..

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Florian Ulrich | Gesprächswert: 94% | mit Material von OTS