EA SPORTS sagt Portugal als Sieger der UEFA EURO 2008 voraus

06.06.2008 16:23

Der Sieger der UEFA EURO 2008 ist Portugal! EA SPORTS hat heute den Gewinner der UEFA EURO 2008 bekannt gegeben. Mit der Simulations-Engine des Videospiels UEFA EURO 2008 konnte EA SPORTS alle 16 Mannschaften des Turniers auf den Prüfstand stellen und ermitteln, dass der Sieger Portugal heißen wird. UEFA EURO 2008, das offiziell lizenzierte Videospiel zum Turnier, hat außerdem folgende Platzierungen progonstiziert:


Gewinner der UEFA EURO 2008: Portugal

Finale der UEFA EURO 2008: Portugal - Italien: 2:1

Gewinner des Goldenen Schuhs: Cristiano Ronaldo, Portugal (5 Tore)


Im Verlauf des realen Turniers werden Fußball-Fans aus aller Welt die Vorhersagen mit den tatsächlichen Ergebnissen vergleichen können. Das Finale selbst war ein erbittert geführtes Spiel, in dem die stabile Abwehr der Italiener und die Spielfreude der Portugiesen aufeinandertrafen. Am Ende gewann Portugal mit 2:1 seinen ersten europäischen Titel. Durch einen Treffer von Deco (28. Min.) sowie Ronaldos fünftes Tor im Turnier (63. Min.) lag Portugal früh in der zweiten Halbzeit mit 2:0 in Führung, bevor der Mittelfeldspieler Andrea Pirlo in der 75. Minute den Anschlusstreffer für die Italiener erzielte. Portugal überstand die turbulente Schlussviertelstunde und sicherte sich den Henri Delaunay-Pokal. 


In der EA SPORTS-Simulation wurden alte Rivalitäten neu entfacht. Im ersten Halbfinale kam es zu einer Neuauflage des Finales der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006, das Italien mit 5:3 im Elfmeterschießen gewonnen hatte. Dieses Mal unterlag Frankreich Italien mit 0:2. In der EA SPORTS-Simulation trennten sich beide Mannschaften in der Gruppenphase 1:1 unentschieden.


Im zweiten Halbfinale warf Portugal Deutschland mit 2:0 aus dem Turnier.


Die beiden Gastgeberländer Österreich und Schweiz schafften es nicht über die Gruppenphase hinaus. Die Schweiz war das erste Land, das aus dem Turnier ausschied. Auch Kroatien stand das Glück in der Gruppenphase nicht zur Seite. Nachdem die Mannschaft in der Qualifikation England ausgeschaltet hatte, hatte Kroatien mit Verletzungsproblemen zu kämpfen und musste unter anderem auf den Stürmerstar Eduardo verzichten. So gelang es ihnen nicht, aus ihrer Gruppe B ins Viertelfinale einzuziehen.


EA SPORTS UEFA EURO 2008-Ergebnisse: 

Finale

Tore

Torschützen

Portugal

2

Deco (28.), Ronaldo (63.)

Italien

1

Pirlo (75.)

Halbfinalspiele



Portugal

2

Almeida (45.), Ronaldo (87.)

Deutschland

0





Italien

2

Toni (77.), Toni (84.)

Frankreich

0



Viertelfinalspiele



Portugal

2

Gomes (43.), Ronaldo (57.)

Polen

0





Tschechien

0


Deutschland

1

Klose (62.)




Frankreich

2

Henry (78.), Benzema (112.)

Spanien

1

Torres (86.)




Schweden

0


Italien

2

Pirlo (61.), Toni (73.)



Gruppenphase




Gruppe A




Schweiz

0

Tschechien

1

Portugal

2

Türkei

0

Tschechien

2

Portugal

2

Schweiz

1

Türkei

1

Schweiz

0

Portugal

0

Türkei

1

Tschechien

0

Gruppe B




Österreich

1

Kroatien

3

Deutschland

0

Polen

0

Kroatien

0

Deutschland

2

Österreich

0

Polen

1

Polen

0

Kroatien

0

Österreich

0

Deutschland

2

Gruppe C




Rumänien

0

Frankreich

2

Niederlande

1

Italien

1

Italien

1

Rumänien

0

Niederlande

0

Frankreich

1

Niederlande

3

Rumänien

1

Frankreich

1

Italien

1

Gruppe D




Spanien

1

Russland

0

Griechenland

0

Schweden

2

Schweden

1

Spanien

1

Griechenland

1

Russland

1

Griechenland

0

Spanien

2

Russland

0

Schweden

1


UEFA EURO 2008 von EA SPORTS enthält alle Mannschaften und offiziellen Stadien, die Teil der UEFA EURO 2008 sein werden. Der Spieler kann eine von 52 europäischen Nationalmannschaften zum Ruhm führen - von der Qualifikation bis ins Finale. Im neuen Mannschaftskapitän-Spielmodus kann der Spieler selbst auf dem Platz stehen, sich das Kapitänsamt seiner Mannschaft verdienen und seinem Land den Erfolg bringen. Dank des individuellen Torjubels kann man selbst bestimmen, wie er seine Erfolge auf dem Platz feiert, und so die Stimmung und Atmosphäre des Events noch intensiver erleben.


UEFA EURO 2008 ist für die Xbox 360, die PlayStation 3 sowie PlayStation 2 und für PSP und PC erhältlich. UEFA EURO 2008 hat die USK-Einstufung Freigegeben ohne Altersbeschränkung  erhalten.




 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "EA SPORTS sagt Portugal als Sieger der UEFA EURO 2008 voraus"