VG Wort Zählpixel

5 Kinder, die einen großen Fehler begangen haben

 
 

Einige Kinder benehmen sich vorbildlich, andere sind unerzogen und geraten schnell mal in Schwierigkeiten. Die Kinder in diesen Clips gehören ohne Frage in die zweite Kategorie. Von einem brutalen Jungen, der seine Mutter bedroht bis hin zu einem Schüler, der gerne Fenster einschlägt: Hier zeigen wir euch 5 Kinder, die wirklich große Fehler begangen haben.

Wie stellt man fest, ob eine Handyhülle wirklich das hält, was sie verspricht? Ein Junge in einem dieser Clips hat dafür eine eindeutige Antwort. Mit einem Hammer will er testen, ob sein Handy mit der Hülle gut geschützt ist. Leider läuft der Test so gar nicht, wie er es sich gedacht hat. Nach zwei kräftigen Schlägen auf das Gerät, öffnet er die Hülle vorsichtig. Zu seinem Entsetzen stellt er fest, dass er den Touchscreen völlig zerstört hat. Da hätte er sich lieber eine andere Methode ausdenken lassen sollen.

Der junge Matthew aus den USA hat eine ernsthafte Straftat begangen. Er bedrohte seine eigene Mutter mit einem Messer und stahl danach sogar eine Pistole, mit der er anderen Kleinkindern Angst machte. Um dem Jungen eine Lektion zu erteilen, hat man sich etwas Besonderes ausgedacht. In der Show Beyond Scared Straight werden unartige Kinder in Gefängnisse für Erwachsene gebracht. Dort sollen sie lernen, welche Konsequenzen ihre Taten im späteren Leben haben können.

Auch Matthew wurde zu diesem Zweck in ein Hochsicherheits-Gefängnis in den USA gebracht. Dort machten ihm die Insassen ordentlich Angst und schrien ihn an. Zum Glück scheint Matthew seine Lektion endlich gelernt zu haben. Er bricht in Tränen aus und bittet seine Mutter, ihn wieder nach Hause zu bringen. Wenn ihr noch mehr Kinder sehen wollt, die große Fehler begangen haben, schaut jetzt in unseren Videoplayer. Klickt dazu einfach rein, um die Clips zu starten.

 

 
 
 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 80%