VG Wort Zählpixel

Frau wird vom Zug überrollt und überlebt

 
 

Es sollte eigentlich nie geschehen, wenn man sich an die Vorsichtregel die auf einem Bahnhof gelten, genau hält. Eine junge 19-jährige Frau aus Mumbai, Indien, hatte scheinbar wichtigeres zu tun als sich aufmerksam durch das Bahnhofsgewimmel zu bewegen. Nicht nur, dass sie mit ihrem Handy intensiv beschäftigt war. Für sie waren scheinbar auch die Gleisanlagen im Bahnhof kein Sperrgebiet. Sonst würde sie sicherlich nicht so ganz ungezwungen darauf herumspazieren. Handybenützung, unaufmerksam, sowie in Indien eventuell manchmal üblich, aber trotzdem illegal auf dem Gleiskörper unterwegs, das kann ins Auge gehen.

Eine Überwachungskamera auf dem Bahnhofsgelände hat die ganzen dramatischen Vorgänge aufgezeichnet und zeigt beeindruckende sowie schockierende Bilder. Aufnahmen, die auch im Internet auf You Tube von Zusehern auf der ganzen Welt mitverfolgt werden können. Ein mit Menschen vollgestopfter Bahnsteig, Leute die sich geschäftig hin und her bewegen und ungeduldig auf den nächsten Zug warten. Plötzlich taucht ein junges Mädchen auf, welches anscheinend von der gegenüberliegenden Zustiegsplattform furcht- und gedankenlos über die Gleise läuft, um den kommenden Zug in die andere Richtung zu erreichen. Den wartenden Fahrgästen stockt sichtlich der Atem und in einem Sekundenbruchteil bricht das Unglück herein. Auch ein plötzlicher Fluchtversuch hilft nichts. Auch auf der nicht gerade brillanten Videoaufnahme sind das Entsetzen der Wartenden und der Horror in ihren Gesichtern zu erahnen.

Fest steht, dass der Lokführer eine Notbremsung eingeleitet hat aber natürlich chancenlos war. Genauso wie das Mädchen, dem nur ein Wunder helfen konnte. Ob das eingetreten ist, kann dem Video von You Tube zwar nicht entnommen werden, die Beschreibung und die Kommentare dazu teilen aber eine wirklich einmalige und unglaubliche Geschichte mit. Soviel sein gesagt, Wunder gibt es anscheinend extrem selten aber wirklich. Oder anders ausgedrückt, auch ein gedankenloser Hans guck in die Luft kann manchmal ein unfassbares sowie schier unglaubliches Glück haben.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 93%