VG Wort Zählpixel

Junge erfindet Gerät um Kinderleben zu retten

 
 

Das Thema ist nicht neu: Grade im Sommer kommt es jedes Jahr zu schlimmen Unfällen durch zu hohe Temperaturen in geschlossenen Fahrzeugen. Grade Haustiere oder Kinder sind davon betroffen. Denn sie können sich oft nicht ausreichend bemerkbar machen und sind gefangen.

Die Folgen können dramatisch sein. Alleine seit 1998 gab es über 700 Todesfälle bei Kindern durch diese Gefahr. Und das nur in den vereinigten Staaten von Amerika. Weltweit sind es noch mehr.

Ein junger Fünftklässler aus den USA verlor durch ein solches Unglück ein erst sechs Monate altes Nachbarskind, welches er bereits in sein Herz geschlossen hatte. Durch diesen schlimmen Vorfall aufgewacht, tat er etwas, was oft nicht mal Erwachsene schaffen. Er machte sich an die Erfindung, die Leben retten kann. Ein System, an das selbst Autohersteller bisher nicht gedacht hatten.

Welche Hürden ein so junger Mann dabei nehmen muss, und ob es von der Idee zur Umsetzung kommen konnte - davon berichtet die Geschichte im Video. Denn auch wenn du als kleiner Daniel Düsentrieb eine lebensrettende Idee hast, brauchst du immer noch Menschen die dir Zuhören und dir Unterstützung bieten. Hier kann die Familie helfen, große Firmen die das Problem auch erkennen oder sogar ganz normale Leute, die davon z.B. aus dem Internet erfahren.

Wie genau funktioniert diese Erfindung überhaupt?, wirst du dich fragen. Schau dir die Erklärung an. Es wird gezeigt, was das Gerät tut, wenn es zu brenzlig wird. Hättest du gewusst, wie viel Geld man benötigt um so eine Erfindung Wirklichkeit werden zu lassen, oder wie kompliziert das ist? Hoffentlich kann dieser Junge einmal sagen, er hat mit seinem Mut und Erfindergeist Leben gerettet. Weitere Videos, die man kaum fassen und glauben kann, haben wir regelmäßig für euch. Folgt uns einfach bei Upday, Instagram oder Flipboard und ihr verpasst nichts mehr.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 92%