VG Wort Zählpixel

Kaffee gegen Pickel

 
 

Ob Kaffee als Getränk oder als Peeling gegen unreine Haut hilft, ist unklar. So wie die junge Dame im Video den Kaffee angewendet hat, ist es aber sicherlich noch ungewöhnlicher.

Ein Kaffee-Einlauf ist eine sehr ungewöhnliche Art, das Getränk zu sich zu nehmen. Doch genau so versucht es die Frau im Video. Mit fatalen Folgen. Eine Koffeinvergiftung samt Kreislaufzusammenbruch sind das Ergebnis. Und auch wenn es sich bei dem Video um einen Ausschnitt von Klinik am Südring handelt, kann das nicht gesund sein. Klinik am Südring ist eine Scripted Reality-Serie, die auf Sat.1 ausgestrahlt wird. Die Patienten in der Serie sind Schauspieler, das Klinikpersonal allerdings wirklich medizinisch ausgebildet. Klinik am Südring läuft seit 2016 und ist ein Spin-Off der Scripted Reality-Serie Auf Streife.

Auch wenn die Dame im Video den Kaffee-Einlauf bereut, gibt es diese Praktik auch im echten Leben. Wie im Video gesagt wird, schwören viele darauf. Eine tatsächliche Wirksamkeit ist zwar nicht nachgewiesen, doch gibt es zahlreiche Artikel und Forenbeiträge im Internet, in denen von den verschiedensten Wunderheilungen berichtet wird. Von besserer Haut, bis hin zur Heilung von schweren Krankheiten ist alles dabei. Auch wenn der Kaffee-Einlauf helfen könnte, ein Wundermittel ist er sicherlich nicht. Und ob ein Kaffee-Einlauf wirklich solch schwerwiegende Folgen wie im Video haben kann, ist unklar. Der Rat der Ärztin, keine Einläufe ohne ärztliche Aufsicht zu unternehmen, dürfte allerdings nicht verkehrt sein.

Wenn ihr also sehen wollt, was in der Klinik am Südring passiert, dann klickt auf das Video und seht es euch an. Es gibt sicherlich was zu lachen. Und wer daran denkt, sich ebenfalls einen Kaffee rektal einzuführen, sollte den Rat der Serien-Ärztin befolgen und vorher zu mindest mit einem Arzt sprechen.

 
 
 
 
Autor: Fynn Sehne, Christian Fischer | Gesprächswert: 80%