VG Wort Zählpixel

Unglaublich: Mann hat seine Frau noch nie nackt gesehen

 
 

Dieser Mann hat seine Frau noch nie nackt gesehen. Wieso das so ist und wieso seine Frau deswegen ins Krankenhaus muss, erfahrt ihr im Video.

Eine Patientin wird mit straken Bauchschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert. Schnell stellt sich heraus, dass ein entzündetes Magenband die Ursache ist. Ein Magenband wird bei krankhaft übergewichtigen Personen eingesetzt, um das Abnehmen zu erleichtern. Doch die Frau ist nicht übergewichtig und schien es auch nie gewesen zu sein. Trotzdem weigert sie sich vehement, das Magenband entfernen zu lassen, obwohl dieses sogar ihr Leben bedroht. Ihr Mann hingegen weiß von nichts. Der Grund: Er hat seine Frau noch nie nackt gesehen und weiß also auch nichts von den Narben, die die Magenband-OP hinterlassen haben. Als die Patientin dann in einen Spiegel sieht und fast einen Zusammenbruch erleidet, wird dem behandelnden Arzt einiges klar. Was die Frau hat und wie man dagegen vorgehen kann, seht ihr im Video.

Das Video ist ein Ausschnitt der Scripted-Reality-Serie Klinik Am Südring. Die Serie läuft seit 2016 auf Sat.1 und ist ein Ableger der Serie Auf Streife. Auch wenn die Patienten Schauspieler sind, ist das Klinikpersonal wirklich medizinisch ausgebildet und steht den Machern der Serie auch beratend zur Seite. Die Krankheiten in der Serie sind also gespielt, existieren allerdings wirklich und können auch in einem so starken Ausmaß auftreten.

Wenn ihr also sehen wollt, wieso der Mann seine Ehefrau nicht nie nackt gesehen hat, obwohl die beiden schon seit drei Jahren verheiratet sind, dann klickt auf das Video und seht selbst. Hinter der eigentlich merkwürdigen Situation steckt nämlich ein ernstzunehmendes Krankheitsbild, dass viele Menschen in der heutigen Gesellschaft betrifft.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 80%