VG Wort Zählpixel

Diese unglaublichen Tiere wurden erst vor kurzem entdeckt

 
 

Auf unserer Erde gibt es unzählige Arten verschiedener Tiere. Viele davon sind so seltsam, dass wir sie uns nicht einmal im Traum vorstellen könnten. Doch Forscher entdecken regelmäßig neue Tierarten, die aus einer anderen Welt stammen könnten. Diese Bilder werden euch garantiert schockieren. Hier sind einige komische Tierarten, die erst vor kurzem entdeckt wurden.

Manche Menschen denken, dass wir schon längst alle Tierarten erforscht haben. Doch wie sich herausstellt, hat unser blauer Planet eine Menge weiterer Arten auf Lager. Ambitionierte Forscher stoßen auf Expeditionen immer wieder auf unbekannte Tiere. Dazu gehört zum Beispiel auch der Pseudoliparis Swirei. Hinter diesem komplizierten Namen verbirgt sich eine Fischart.

Doch dieser Fisch ist sehr selten und zeichnet sich durch viele Besonderheiten aus. 2017 wurde der kleine Fisch offiziell entdeckt. Auffällig ist besonders sein fast durchsichtiges Aussehen, wodurch man sogar seine Organe von außen betrachten kann. Der Pseudoliparis Swirei lebt außerdem in einer unglaublichen Tiefe von fast 8000 Metern im Marianengraben. In diesem Bereichen trifft man normalerweise keine Fische an, was diesen Vertreter so besonders macht. Forscher glauben, dass er somit automatisch den Tiefenrekord erhält.

Wer sich im Sommer über Wespen und Bienen beschwert, bekommt bei dem nächsten Eintrag ganz bestimmt das Grauen. Calistoga Crassicaudata ist ein Vertreter dieser Art, der sich sehen lassen kann. Das Tier wurde ursprünglich im Amazonas-Gebiet entdeckt. Der Stachel der Crassicaudata ist etwa halb so lang, wie ihr gesamter Körper. Hinzu kommt, dass sie den Stachel für eine besonders fiese Art der Fortpflanzung benutzt. Ihr Opfer wurde zuerst aufgespießt, nur damit die Wespe dann ihre Eier darin ablegen kann. Doch zum Glück gibt es dabei eine beruhigende Nachricht für uns.Der Stachel ist laut Forschern nicht stark genug, um die menschliche Haut zu durchdringen.

Was haltet ihr von diesen skurrilen Tierarten? Schaut jetzt in unsern Videoplayer, um alle Einträge selbst zu sehen. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten!

 

 
 


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 88%