VG Wort Zählpixel

Die lustigsten Missgeschicke im Sport

 
 

Sport kann sehr emotional werden. Doch es müssen nicht nur Freude und Trauer sein, die man als Spieler oder Fan verspüren kann. Auch Scham oder Schadenfreude kommen oft vor. Denn auch im Sport passieren einige peinliche Missgeschicke. Hier seht ihr einige von ihnen.

Diese Missgeschicke sind zwar unabsichtlich und als Profisportler sollte man natürlich professionell mit solchen Situationen umgehen könne, doch bei einigen dieser Fails müssen sogar die Sportler lachen. Doch nicht alle der Situationen sind für die Anwesenden lustig. So fällt zum Beispiel ein Tor aufgrund einer extrem Unachtsamkeit des Torwarts. Zwar ist die Situation ziemlich lustig, allerdings können wohl nur die Fans der gewinnenden Mannschaft darüber lachen. Der Torwart selbst wird sich unglaublich stark ärgern, einen solchen Fehler begangen zu haben. Die meisten Missgeschicke haben allerdings keinen Einfluss auf das Spielgeschehen und so können sich alle Beteiligten darüber amüsieren. Wenn ihr auch diese lustigen und peinlichen Sport-Fails sehen wollt, dann klickt auf das Video. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Einige der Fails sehen auch scherzhaft aus, so stößt sich ein Basketballspieler beispielsweise den Kopf am Basketballkorb. Das beweist zwar, dass er extrem groß ist und sehr hoch springen kann, doch auf eine schmerzhafte Begegnung mit dem Korb hätte der Spieler sicherlich verzichten können. Im Nachhinein wird er aber wohl auch selbst darüber lachen können. Verletzt hat sich aber in dem Video niemand und so kann man die Clips ansehen, auch wenn man ungern sieht, wie sich andere Menschen weh tun. Für den Fall, dass ihr einige Minuten Zeit habt, solltet ihr auf jeden Fall auf das Video klicken und euch von diesen Missgeschicken unterhalten lassen.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 80%