VG Wort Zählpixel

HOPLA: Peinliche Momente im TV

 
 

Das große Problem bei Live-Sendungen ist, dass man Missgeschicke und peinliche Fails nicht heraus schneiden kann. Im Video seht ihr solche Momente. Diese Live-Fails sind so richtig peinlich.

Bei einer Live-Übertragung können die verschiedensten Sachen passieren. Technische Fehler, Versprecher oder Missgeschicke der Moderatoren oder einfach nur unglaubliches Pech, können dazu führen, dass es zu Momenten kommt, die man lieber nicht im Fernsehen ausgestrahlt hätte. Da es aber zu spät ist, versuchen die meisten Moderatoren das beste aus einer solchen Situation zu machen. Leider gelingt ihnen das nicht immer und manchmal wirkt die Situation dadurch noch lächerlicher. Wenn ihr euch für peinliche Fails im Live-TV interessiert, dann klickt auf das Video und werdet Zeuge der besten Missgeschicke der letzten Jahre.

Kleine Versprecher und eventuell sogar ein Lachkrampf eines Moderators können ab und zu beobachtet werden. Besonders bei Live-Interviews vor Ort können peinliche Situationen entstehen. Doch die Fails im Video sind wahrlich unglücklich gelaufen. So platzen die Kleider von Moderatorinnen, Babys werden von Löwen angegriffen und ein Moderator bekommt ein Skateboard an den Kopf geschleudert. Auch wenn die Personen im Video wohl alle ohne schlimmere Verletzungen davon gekommen sind, werden sie diesen Moment wohl nie wieder vergessen. Ähnlich geht es den Zuschauern, die die Situation live mitbekommen haben.

Klickt also auf das Video, wenn ihr diese lustigen, peinlichen und brenzligen Situationen aus dem Live-Fernsehen sehen wollt. Nicht alle der Fails sind zum Lachen, andere sind auch regelrecht erschreckend. Interessant sind sie aber allemal. Wenn ihr einige Minuten Zeit habt, solltet ihr das Video also unbedingt anklicken.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 92%