VG Wort Zählpixel

Hund frisst Joint - total bekiffter Hund im Video

 
 

Da denkt man sich nichts dabei, wenn man mit seinem Hund mal so eben im Stadtpark seine Runde dreht - und ZACK: Ist er schon Opfer des öffentlichen Drogenkonsums. Jüngst passiert der passionierten Hundebesitzerin Chloe O´Neill beim Gassi gehen mit ihrem Rüden. Nichts ahnend verlies sie das Haus um gemeinsam mit ihrem Hund frische Luft zu schnappen und schon ist es passiert.

Sie schlenderte durch den nahen Stadtpark und genoss die grüne Pracht der Bäume und herrlich frische Luft. Ihre vierbeinige bessere Hälfte schnüffelte am Wegrand im Gras, so wie Hunde das eben nunmal so tun. Er blieb plötzlich stehen. Er sperrte sich regelrecht gegen Chloe und fing an etwas zu fressen. Chloe O´Neill erkannte, dass es sich um einen Joint handeln musste und sprang sofort entsetzt zu ihrem Rüden. Sie packte beherzt in seine Schnauze, aber es war zu spät. Sie konnte mit ihren Fingern nur noch einige kleine Tabak- und Cannabis-Brösel aus seinem Maul wischen, mehr nicht.

Als fürsorgende Hundebesitzerin fuhr sie sofort in die nächste Tierarztpraxis. Der arme Hund war selbstredend nach einer Zeit nicht mehr er selbst und begann zu wanken und zu taumeln.

Ob der Hund jetzt wegen dem THC Konsum so neben der Kappe war, oder wegen einer nicht ganz auszuschliessenden Nikotinvergiftung, sei dahin gestellt. Darüber scheiden sich die Geister im Internet.

Die einen meinen, sein fast schon komatöses Getaumel läge am Nikotin und sein Frauchen wäre fürchterlich am weinen, aus Angst sein letztes Stündlein hätte geschlagen.

Die anderen sehen ihren Hund eher stoned und völlig zugedröhnt und sie sich köstlich darüber am amüsieren, anstatt Todesängste auszustehen, wegen dem drohenden Ableben ihres Rüden an Nikotinvergiftung.

Aber genug gequasselt über Chloe O´Neill und ihren völlig weggetretenen Hund in der Tierarztpraxis. Macht euch doch einfach euer eigenes Bild & schaut selbst!

 
 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Amalie Greiner, Christian Fischer | Gesprächswert: 86%