VG Wort Zählpixel

Video: Der Klamotten-weg-niesen-Prank

 
 

Streiche mit nackter Haut und hübschen Mädels sind bei den Machern witziger Clips immer beliebt. Auch in diesem Fall, haben sie für euch eine Situation vorbereitet, die wirklich lustig ist. Nicht wenige Passanten, die herein gelegt werden, sind sehr überrascht, schockiert oder finden sie Situation selbst richtig komisch. Wie genau der Prank funktioniert, seht ihr in dem wirklich witzigen Video unter diesem Text.

Zwei nette Damen, die euch fragen ob ihr mal eben schnell ein Bild von ihnen mit deren Handy machen könnt - das scheint auf den ersten Blick nicht weiter verdächtig zu sein. Doch als plötzlich ein Typ vorbei geht und niesen muss, verabschieden sich auf einmal diverse Kleidungsstücke der Mädels. Damit hättet ihr wohl in einer solchen Situation auch nicht gerechnet.

Schaut euch an, wie die armen Passanten auf diese verrückte Lage reagieren. Das Video ist in Amerika entstanden und die Amerikaner haben bekanntlich nochmal eine etwas andere Einstellung zum Zeigen von nackter Haut als wir Europäer sie haben.

Lustig ist es auch, wenn z.B. die Freundin eines Fußgängers auf ihre bessere Hälfte achtet, bei so einem Anblick. Wie genau guckt er sich die Damen wohl an? Und wem würdet ihr eigentlich die Schuld daran geben, dass die Kleidung sich verabschiedet, wenn ihr nicht genau wisst, wieso das grade passiert ist?

In jedem Fall sind solche Streiche lustig und schön anzusehen. Ihr könnt euch auch selbst nie ganz sicher sein, nicht selbst einmal bei so einer Sendung hereingelegt zu werden. Also schaut euch gut an, wie so etwas aufgebaut ist. Dann habt ihr vielleicht die Chance, einen solchen Streich frühzeitig zu durchschauen, wenn euch jemand hereinlegen möchte. Klickt jetzt den Play-Button in unserem Video-Player unter diesem Text und lacht mit! Weitere Videos, die man kaum fassen und glauben kann, haben wir regelmäßig für euch. Folgt uns einfach bei Upday, Instagram oder Flipboard und ihr verpasst nichts mehr.

 
 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 95%