Tagesschau-Star Judith Rakers dreist beklaut

 
 

"Miss Tagesschau" geht ab 27.8. mit dem "Kriminalreport" im Ersten auf Verbrecherjagd. Judith Rakers hat schon am eigenen Leib erfahren, wie man sich als Opfer fühlt. "Mein Auto wurde direkt vor der Tür gestohlen. Es tauchte nie wieder auf. Ich war überrascht, wie schnell das trotz Alarmanlage in einem belebten Stadtteil passieren konnte", so die 42-Jährige im Gespräch mit der Fernsehzeitschrift auf einen Blick.

Aktuell ist sie ins Visier von Betrügern geraten. "Gerade habe ich zwei Briefe bekommen. Von einer Telefongesellschaft, die 700 Euro fordert. Dabei hatte ich nie einen Vertrag. Im anderen Schreiben droht mir eine angebliche Anwältin mit einem Inkasso-Verfahren." Im Internet habe sie herausgefunden, dass Verbraucherzentralen vor der Masche warnten.

Searching Trailer 2

Searching Trailer 2
John Cho, Debra Messing

The Batman

The Batman
 VIDEO-TIPP

Wunderschön

Wunderschön
 VIDEO-TIPP

Ein Nasser Hund

Ein Nasser Hund
 VIDEO-TIPP

 

 
 


Empfehlungen für dich

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3 - Start-Termin auf Netflix steht Start-Termin steht fest

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3

Die Baywatch-Stars früher und heute Einige sehen jetzt ganz anders aus

Die Baywatch-Stars früher und heute

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgenn Der freundliche Serienkiller ist zurück

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgen

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

Die dümmste Frau der Welt - Das ist doch nur gespielt, oder? Das kann sie unmöglich ernst meinen

VIDEO: Die dümmste Frau der Welt?

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera Und dabei hatten sie das gar nicht nötig

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 73%