Die Eiskönigin 2 legt zweitbesten Kino-Start des Jahres hin

 
 

Die Liebe zu Elsa, Anna, Olaf und ihren Freunden ist auch sechs Jahre nach dem ersten Kinoabenteuer aus Arendelle ungebrochen! DIE EISKÖNIGIN 2 begeisterte am Startwochenende rund 1,61 Millionen Besucher aus allen Altersgruppen und setzt sich mit einem Einspiel von €13,83 Millionen klar an die Spitze der deutschen Kinocharts.

Doch damit nicht genug: Es ist der beste Start eines Animationsfilms in diesem Jahr und der zweitbeste Start 2019 insgesamt (nach AVENGERS: ENDGAME). Auch in den USA begeisterte das Familienvergnügen das Publikum und setzte sich mit einem eindrucksvollen Einspielergebnis von 127 Millionen Dollar souverän an die Spitze des US-Boxoffice.

Das Oscar®-prämierte Team von DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN – Regie-Erfolgsduo Jennifer Lee und Chris Buck, Produzent Peter Del Vecho und die Songwriter Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez – ist wieder zusammengekommen und hat mit

DIE EISKÖNIGIN 2 erneut ein warmherziges, witziges und vor allem spannendes Animationsmeisterwerk erschaffen, das großes Kino-Blockbuster-Feeling verspricht! DIE EISKÖNIGIN 2 jetzt im Kino – auch in Disney Digital 3D™.


 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 92% | mit Material von Disney