Binge Reloaded: So wird die Amazon-Version von Switch Reloaded

 
 

Die neue deutsche Amazon Original Serie Binge Reloaded startet Ende 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video. Alle acht Episoden der halbstündigen neuen Parodie- und Comedy-Show stehen dann für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich bereit.

Die Show präsentiert sich im Zeitalter der Streamingdienste in aktuellem Gewand. Die Protagonisten schlüpfen in die Rollen verschiedener Persönlichkeiten der medialen Echtzeit. In kurzen, sketchartigen Clips erfolgt ein Querschnitt eines "fiktiven" TV-Abends mit Rückgriff auf Elemente bekannter Streaming- oder TV-Momente und -Figuren.

Zum Cast von Binge Reloaded gehören die Parodie-Urgesteine Michael Kessler und Martin Klempnow, die bereits beim Format Switch Reloaded beteiligt waren. Neu hinzu kommen Tahnee Schaffarczyk, Antonia von Romatowski, Joyce Ilg, Jan van Weyde, Paul Sedlmeir und Christian Schiffer.

"Wir freuen uns sehr, mit Binge Reloaded unseren Prime-Mitgliedern ein absolutes Comedy-Highlight präsentieren zu können", sagt Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Prime Video Deutschland. "Ob Serien, Filme, fiktive Showcharaktere, Schauspieler, Moderatoren, Sportler oder nationale und internationale Stars und Sternchen - kein Bildschirmliebling ist sicher vor den hochwertigen Parodien des fantastischen Casts."

Jobst Benthues, Vorsitzender der Geschäftsführung Redseven Entertainment: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Amazon Prime Video und damit auf unsere erste Produktion für einen der großen Streaming-Anbieter. Comedy ist eine der ureigensten Stärken von Redseven und mit Binge Reloaded haben wir gemeinsam eine einzigartige Serie entwickelt, die an die besten Comedy-Traditionen anknüpft und Kult-Potenzial hat."

Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich sehen Binge Reloaded ab Ende 2020 über die Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen Geräten wie Tablets, Smartphones, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Apple TV, Chromecast oder online unter Amazon.de/primevideo. Die Episoden lassen sich auch herunterladen und offline auf mobilen Endgeräten ohne zusätzliche Kosten ansehen.

Binge Reloaded wird produziert von Redseven Entertainment für Amazon. Produzent ist Georg Kappenstein, als Executive Producer ist Sebastian Benthues verantwortlich. Head-Autor ist Marc Löb, Regie führen Erik Polls, Sven Nagel und Joscha Seehausen.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Florian Ulrich | Gesprächswert: 91% | mit Material von OTS