VOX startet die Katzen-Kita

 
 

Willkommen in der ersten Kindertagesstätte für Katzen! In der neuen VOX-Tier-Doku „Die Katzen-Kita“ empfängt Katzenexpertin Birga Dexel ab 5. September samstags um 19:10 Uhr unterschiedlichste Katzenkinder von Großstadt-Menschen zum Toben und Lernen. In einem extra eingerichteten Haus will sie die kleinen Draufgänger in Gruppen- und Einzeltrainings fit für ein urbanes Leben machen und typische Verhaltensprobleme gleich zu Beginn des Lebens abtrainieren.

Über mehrere Monate treffen sich die Kätzchen einmal wöchentlich in der „Katzen-Kita“. Hier wartet nicht nur jede Menge Spielzeug, sondern auch ein eingezäunter Garten sowie ein Trainingsraum. Neben dem gemeinsamen Spielen geht es dort auch ins Training. Denn wenn Katzenkinder zu ihren Besitzern kommen, ist die Lernphase noch nicht abgeschlossen – und das kann zu kleinen, aber auch großen Problemen führen.

Wie lernt eine Katze beispielsweise, wann bei einer Rauferei oder Beißspielen Schluss ist? Und wie versteht der Vierbeiner, wo in der Wohnung kratzen erlaubt ist? In der „Katzen-Kita“ hat Birga Dexel die Antwort und macht die Kätzchen fit für ein harmonisches Leben an der Seite ihrer Besitzer.

Birga Dexel ist eine international anerkannte Katzenexpertin und Katzenverhaltenstherapeutin. Aufgewachsen in einem tierreichen Umfeld, wurde ihr die Verbundenheit zu Tieren und auch der Wunsch vor allem Katzen zu helfen quasi in die Wiege gelegt.

Dass auch der berufliche Werdegang im Zeichen der Liebe zu Tieren stehen sollte, war Birga Dexel schon früh klar. Nach dem Abitur erfüllte sie sich einen Jugendtraum und arbeitete für ein Jahr als Reitbegleitung auf einem Pferdehof im irischen Connemara, an das sich ein Jahr als „Botschafterin“ für Deutschland im Rahmen des internationalen Kulturaustauschprogramms „Up with People“ anschloss. Sowohl während ihres Studiums der Politischen Wissenschaften mit Schwerpunkt er Internationale Beziehungen in Berlin und Brighton (Großbritannien) als auch während eines Praktikums bei dem Umweltschutzprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) in Nairobi setzte sie sich außerdem stark mit internationalen Abkommen zum Schutz von vom Aussterben bedrohten Tier- und Pflanzenarten auseinander.

Im Anschluss an das Studium war sie unter anderem als Tierdetektivin für bedrohte Arten und Campaignerin in London (Großbritannien) für die Environmental Investigation Agency (EIA) und als Initiatorin eines Projekts zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Schneeleoparden für den Naturschutzbund Deutschland (NABU) tätig.

Zusätzlich zur Arbeit im Tierschutz bildet Birga Dexels Know-How rund um Katzenhaltung ein wichtiges Fundament ihrer Arbeit. Neben diversen veröffentlichten Fachbüchern und -artikeln in Katzenmagazinen, gründete sie 2004 ihre eigene Praxis und später das „Cat Institute Birga Dexel“, in der sie Katzenhalter in allen Fragen rund um ihre Stubentiger berät.

Seit 2011 hat sie sich bei VOX zudem fest als Katzenexpertin etabliert. Mit „Die Katzen-Kita“ bekommt Birga Dexel jetzt ihr eigenes Format bei VOX, in dem sie Babykätzchen an das Leben heranführt und mit ihrem Training in der ersten Kita für Katzen dabei unterstützt, typische Verhaltensprobleme von Anfang an zu verhindern.

 

 
 
VOX startet die Katzen-Kita - Bild 1 von 5 TVNOW / DOCMA TV

Bild zu VOX startet die Katzen-Kita


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Florian Ulrich | Gesprächswert: 90% | mit Material von RTL