Weathering With You: Zusätzliche Kino-Termine

 
 

Der Kinostart des YOUR NAME.-Nachfolgers begeistert das Publikum: Nachdem Makoto Shinkais neuestes Werk WEATHERING WITH YOU – Das Mädchen, das die Sonne berührte an nur zwei Tagen auf der großen Leinwand bereits über 67.000 Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Säle lockte, gibt es nun zwei zusätzliche Vorstellungstermine in den Kinos,

Alle, die bisher keine Gelegenheit hatten, die rührende Geschichte und brillante Animation im Kino zu erleben, bekommen am 23. und 26. Januar erneut die Gelegenheit. Bundesweit sowie in Österreich und der Schweiz zeigen 224 Lichtspielhäuser den Film in Zusatzvorstellungen.

Der Oberschüler Hodaka braucht einen Tapetenwechsel: Es zieht ihn von der Einöde in das völlig überwältigende Tokio, wo das Leben aber nicht nur aufregend, sondern vor allem auch teuer ist. So sind seine Tage zunächst geprägt von Einsamkeit und er droht zu verelenden, bis es ihm schließlich gelingt, eine Anstellung als Redakteur bei einem fragwürdigen Okkultismus-Magazin zu finden. Als wäre sein schwieriger Start in der Großstadt ein Vorbote für das, was ihn noch erwarten wird, regnet es seit seiner Ankunft unaufhörlich. Doch eines Tages begegnet er in der quirligen Großstadt einem Mädchen, das sein Leben nachhaltig auf den Kopf stellen wird: der willensstarken Hina, die aufgrund familiärer Umstände alleine mit ihrem kleinen Bruder Nagi zusammenlebt. Hina hat besondere Fähigkeiten, denn ihr wohnt eine mysteriöse Kraft inne, die es ihr erlaubt, allein durch ein Gebet den Himmel aufklaren und die Stadt im wunderschönen Sonnenlicht funkeln zu lassen. Doch bald offenbart sich, dass diese mysteriöse Gabe auch ihre Schattenseiten mit sich bringt …

Mit WEATHERING WITH YOU – Das Mädchen, das die Sonne berührte geht nach „YOUR NAME. – Gestern, heute und für immer“ (2018), einem der erfolgreichsten Anime-Meisterwerke aller Zeiten, nun die Erfolgsgeschichte von Makoto Shinkai weiter. Nach dem überragenden Erfolg von „YOUR NAME.“, können sich die Zuschauer im erneut bildgewaltigen und emotionsgeladenen Kinofilm auf eine ganze Menge Poesie und Romantik gefasst machen. Die magische Atmosphäre wird mit dem einzigartigen und herausragenden Animationsstil untermauert, der schon im letzten Jahr zahlreiche Zuschauer begeisterte und auch dieses Jahr viel Potential mitbringt, um neue Grenzen zu sprengen.

In der deutschen Fassung sind Sebastian Fitzner (u.a. Tye Sheridan in „X-Men: Dark Phoenix) als Hodoka und Léa Mariage (u.a. Jackson Robert Scott in „The Prodigy“) als Hina zu hören. Lucille-Mareen Mayr und Rainer Fritzsche (u.a. Rafe Spall in „Men in Black: International) leihen Natsumi und Keisuke ihre markanten Stimmen.

In Japan ist WEATHERING WITH YOU – Das Mädchen, das die Sonne berührte der mit Abstand erfolgreichste Film des Jahres 2019 und unter den Top 15 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Am Eröffnungswochenende übertraf er alle Erwartungen und lies sogar das Startwochenende von „YOUR NAME.“ mit 830.000 verkauften Tickets und einem Umsatz von ca. $10,98 Millionen hinter sich.

Hier eine Karte mit allen teilnehmenden Kinos, die den Film zeigen:

 

 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

Die dümmste Frau der Welt - Das ist doch nur gespielt, oder? Das kann sie unmöglich ernst meinen

VIDEO: Die dümmste Frau der Welt?

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 90% | mit Material von Universum Film