Car Crash Compilation - 7 Filme - 1.000 Blechschäden

©  FILM.TV | Pressemeldung
 
16.12.2015 11:14
 

Was braucht ein Mann zum glücklich sein − die Antwort ist: Ein schnelles Auto. Und was macht er dann damit? Fahren ohne Kompromisse! Jedes Jahr werden in Hollywood tausende Autos plattgewalzt und auch ein echter Autoliebhaber wie Transporter Frank Martin stellt hier keine Ausnahme dar. Zum Heimkinostart des neuen Action-Feuerwerks THE TRANSPORTER REFUELED am 4. Januar 2016 stellen wir euch die Top 7 der Filme vor, die bislang die meisten Car-Crashes auf der großen Leinwand verzeichnet haben.

Platz 7 Blues Brothers 2000 Car Crash Count: 104 Schon der Vorgänger Blues Brothers aus dem Jahre 1980 hatte bereits einen beachtlichen Car-Crash-Count von 103 und war damit Jahre lang der Rekordhalter bevor ihn sein eigenes Sequel schließlich ablöste.

Platz 6 G.I. Joe Car Crash Count: 112 Man kann von G.I. Joe halten was man möchte, doch eines ist garantiert: Action, Knarren, Explosionen. Und zwar reichlich davon! Letzteres ist auch der Hauptgrund dafür, dass dieser Film sage und schreibe 112 Fahrzeuge dahingerafft hat.

Platz 5 Stirb langsam 5 Car Crash Count: 132 25 Jahre nachdem John McClane einst das Nakatomi Plaza erklommen hat, bekamen wir mit Teil 5 der Die Hard Reihe den wohl actiongeladensten Film um den New Yorker Superbullen. Ganze 132 Autos wurden in dem Film zerstört und weitere 518 schwer beschädigt. Kostenpunkt: 9,9 Millionen Euro.

Platz 4 The Junkman Car Crash Count: über 150 The Junkman ist wahrscheinlich der zerstörerischste Film von dem man noch nie gehört hat. Um seinen persönlich Rekord, den er bei Nur noch 60 Sekunden aufgestellt hat zu brechen, machte Regisseur H.B. Halicki mehr als 150 Vehikel dem Erdboden gleich.

Platz 3 The Fast and the Furious 5 Car Crash Count: 260 Dominic Toretto und seine Kumpanen lieben es mit schnellen Autos über die Highways zu preschen. Seit dem Beginn der Reihe wurden bereits über 1.000 Autos zerstört, im Schnitt mehr als ein Auto pro Minute. Für 260 Autowracks war allein der fünfte Teil der Reihe verantwortlich.

Platz 2 Matrix Reloaded Car Crash Count: 300 Die erste Fortsetzung des vielbeachteten Sci-Fi- Klassikers zeichnete sich vor allem durch seine Special Effects aus. Die Macher des Films „liehen“ sich für den Dreh 300 Fahrzeuge von General Motors − um sie dann spektakulär zu zerstören.

Platz 1 Transformers 3 Car Crash Count: 532 Michael Bay ist der König des Actionkinos. Im dritten Teil seiner Transformers Saga lieferte er die Massenkarambolage schlechthin, bei der 532 Fahrzeuge geschrottet wurden. Allerdings muss dabei erwähnt werden, dass die Karossen an Michael Bay gespendet wurden. Diese waren bereits so beschädigt, dass sie ohnehin in der Schrottpresse gelandet wären.

Wer jetzt Lust bekommen hat auf eine wilde Raserei mit heißen Schlitten und einfach mal wieder einer gehörigen Portion Action und Explosionen, der sollte sich den 4. Januar rot im Kalender markieren. Denn ab dann ist THE TRANSPORTER REFULED auf Blu-ray, DVD und als VoD erhältlich. Und ihr könnt herausfinden, ob er sich hinsichtlich seines Car-Crash-Counts in diese Top 7 einreihen wird!

Zum Film "Transporter Refueled" | Mit: Ed Skrein und Ray Stevenson.

Videos zu "Car Crash Compilation - 7 Filme - 1.000 Blechschäden"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Transporter Refueled Trailer

Transporter Refueled Trailer
Trailer

Rogue One

Rogue One
 VIDEO-TIPP

Nocturnal Animals

Nocturnal Animals
 VIDEO-TIPP

 
 

Car Crash Compilation - 7 Filme - 1.000 Blechschäden: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 81% | mit Material von PureOnline
 

Meinungen zu "Car Crash Compilation - 7 Filme - 1.000 Blechschäden"