VG Wort Zählpixel

GZSZ: Stars zeigen ihre schönsten Momente 2019

©  FILM.TV | News
 
30.11.2019 18:04
 
Anzeige

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ geht ein „Knaller“-Jahr zu Ende. Das GZSZ-Jahr 2019 – es war ein Feuerwerk der Emotionen. Es wurde gelacht, geweint, geliebt. Bewegende Momente, schräge Vögel, überraschende Wendungen. Alte Lieblinge kehrten zurück, neue Gesichter mischten die GZSZ-Familie auf.

Im Silvester-Special „Gute Zeiten, schlechte Zeiten – unsere schönsten Momente 2019“ schauen die GZSZ-Schauspieler auf ihr Jahr zurück. Sie sprechen über ihre persönlichen Highlights, erinnern sich an ihre berührendsten Augenblicke, die lustigsten Situationen. Exklusiv geben sie einen Einblick hinter die Kulissen. Die GZSZ-Stars verraten, was 2019 hinter den Kulissen alles schieflief. Und die Schauspieler gewähren sehr private Einblicke, was dieses Jahr in ihrem eigenen Leben passierte.

Im Silvester-Talk beantworten GZSZ-Stars Valentina Pahde, Ulrike Frank, Gisa Zach die Fragen ihrer Fans: Worüber haben sie 2019 bei den Dreharbeiten am meisten gelacht? Welche Szene hat sie besonders bewegt? Wie ist es, vor der Kamera eine Liebes-Szene zu drehen. Wer war ihr Lieblings-Musicact? Mit welchen Schauspieler-Kollegen treffen sie sich auch privat? Valentina Pahde schaut zurück auf die GZSZ-Modehighlights 2019. Was war Sunnys schrägste Klamotte. Würde Valentina das auch privat tragen?

Außerdem: Der beliebte GZSZ-Star Wolfgang Bahro verrät seine Top-Szenen des Jahres. Was war seine größte Panne, welche Szene ging so richtig daneben?

Exklusiv lüften die Stars zum Jahreswechsel das ein oder andere kleine Geheimnis: Was dürfen die Fans 2020 in der Erfolgsserie erwarten? Die Schauspieler der Erfolgsserie feiern ihr Jahr. Voller Vorfreude auf GZSZ 2020 – mit neuen Geschichten, neuen Schicksalen, neuen Überraschungen in der Lieblings-Serie von Millionen Deutschen.

 
 
 

GZSZ: Stars zeigen ihre schönsten Momente 2019: Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 80% | mit Material von RTL