VG Wort Zählpixel

Alita: Battle Angel - Tilly Lockey, das Mädchen ohne Hände

©  FILM.TV | News
 
15.02.2019 08:46
 

Alita: Ballte Angel, das neue, epische Abenteuer der beiden visionären Filmemacher James Cameron und Robert Rodriguez läuft in den deutschen Kinos.


Auf technischer Ebene setzt Alita neue Maßstäbe und zeigt dabei eine Zukunft, in der Menschen und Technologie einander näher kommen. Schon heute kann mit modernster Technik Menschen geholfen werden, die auf Prothesen angewiesen sind.

In Zusammenarbeit mit Open Bionics hat das Alita-Design-Team fortschrittliche Armprothesen sowie vom Alita-Design inspirierte Abdeckungen für Armprothesen entwickelt. Für echte Menschen im echten Leben. Lernt hier im Video Tilly Lockey kennen, die bereits als Kind beide Hände verlor und von den Filmemachern maßgeschneiderte Armprothesen erhalten hat. Mit ihrer Kraft und inneren Stärke war sie eine Inspiration und Vorbild für das ganze Alita-Team.

Tilly Lockey im Video

Tilly Lockey im Video
Mädchen ohne Hände

Alita: Battle Angel

Alita: Battle Angel
Trailer 2 - FSK 12

Zwingli

Zwingli
 VIDEO-TIPP

 

Weitere Videos

Wir Eltern

Wir Eltern
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Alita: Battle Angel - Tilly Lockey, das Mädchen ohne Hände: Weitere Infos

Anzeige

Die Story zu Alita: Battle Angel - Tilly Lockey, das Mädchen ohne Hände:
Die visionären Filmemacher James Cameron (AVATAR) und Robert Rodriguez (SIN CITY) bringen mit ALITA: BATTLE ANGEL ein episches Abenteuer über Hoffnung und Selbstbestimmung in die Kinos. Als Alita (Rosa Salazar) ohne jede Erinnerung daran, wer sie ist, in einer fremden Welt der Zukunft erwacht, wird sie von Ido (Christoph Waltz) aufgenommen. Der mitfühlende Arzt erkennt, dass sich hinter der leeren Cyborg-Hülle das Herz und die Seele einer jungen Frau mit einer außergewöhnlichen Vergangenheit verbergen. Während Alita lernt, sich in ihrem neuen Leben und den gefährlichen Straßen von Iron City zurechtzufinden, versucht Ido sie vor ihrer geheimnisvollen Vergangenheit zu beschützen. Ganz im Gegensatz zu ihrem neuen gerissenen Freund Hugo (Keean Johnson), der ihr dabei helfen will, ihre Erinnerungen zu triggern. Aber erst als die todbringenden und korrupten Mächte, die die Stadt beherrschen, Alita ins Visier nehmen, erhält sie einen Hinweis auf ihre Vergangenheit: Sie verfügt über einzigartige Kampfkünste, die die Herrschenden um jeden Preis kontrollieren wollen. Wenn es ihr gelingt, sich von ihnen fernzuhalten, könnte sie der Schlüssel sein, um ihre Freunde, ihre Familie und die Welt, die ihr ans Herz gewachsen ist, zu retten.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 86% | mit Material von Medianetworx