VG Wort Zählpixel

Altered Carbon Staffel 2: Was bedeutet das Ende?

 
 

Die letzte Folge der zweiten Staffel von Altered Carbon wirft viele Fragen auf, die in den Köpfen der Fans herumschwirren. Nachdem die Credits über den Bildschirm fliegen, bleiben viele davon ungeklärt. Wir geben euch den Überblick zu den wichtigsten Details zum Finale.

In Staffel 2 lernen wir den bewohnten Planeten Harlan's Welt kennen. Dieser wurde nach Konrad Harlan (Neal McDonough) benannt, einem der ersten Kolonisten. Harlan versuchte die vorherrschende Alien-Rasse auszulöschen, die in der Serie als Die Älteren bezeichnet werden. Einer von ihnen überlebte Harlan's Angriff und rettete sich mithilfe von Stacks. Wie wir schließlich erfahren, befindet sich der Überlebende in Quellcrist Falconer (Renée Elise Goldsberry).

Der Ältere versucht schließlich in den Stack von Colonel Ivan Carrera einzudringen, um Harlan's Welt zu zerstören. Takeshi Kovacs hält ihn aber davon ab. Nachdem Carrera getötet wird, geht der Ältere auf den Stack von Kovacs über. Mithilfe von Engelsfeuer scheint sich Kovacs selbst und das Wesen in ihm zu töten. Quellcrist Falconer ist am Boden zerstört, denn es scheint ganz so, als hätte sie gerade ein weiteres Mal die Liebe ihres Lebens verloren.

Aber wie wir schließlich erfahren, rettet Poe Kovacs das Leben. Poe hatte seine DHF gespeichert und ermöglicht es dem Envoy somit, in einen neuen Sleeve zu schlüpfen. Er wird sehr wahrscheinlich wieder auf die Sucher nach Quellcrist Falconer gehen, die Harlan's Welt mittlerweile verlassen hat. Quellcrist könnte ihre Rebellion erneut starten und sich mit ihrem geliebten Kovacs vereinen.

Währenddessen zeigt Poe im Verlauf der Staffel immer wieder, dass er ein Reboot dringend nötig hat. Dieses bekommt er dann auch und scheint all seine bisherigen Abenteuer mit Kovacs zu vergessen. Aber das Team findet schließlich wieder zusammen, als Poe die DHF von Kovacs entdeckt. Mithilfe von seiner KI-Kollegin Dig 301 (Dina Shihabi) sieht es so aus, als könnte Poe in Zukunft sein Gedächntis vollständig zurückgewinnen. Trepp (Simone Missick) bekommt währenddessen ein Happy End. Denn nachdem der Sleeve ihres Sohnes vollständig abbezahlt ist, kann sie fortan glücklich mit ihrer Familie zusammenleben.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 90%