VG Wort Zählpixel

The Big Bang Theory: Warum sieht man das Baby nicht?

©  FILM.TV | News
 
25.12.2018 14:30
 

Howard und Bernadette aus der beliebten Sitcom sind als erste der Nerd-Gang Eltern geworden in “The Big Bang Theory” und obwohl das schon ein paar Staffeln her ist, hat man ihr Baby noch nie gesehen. Und das soll auch so bleiben, denn die Macher haben einen Grund dafür. Nur: warum dürfen wir Zuschauer den Nachwuchs nicht mit eigenen Augen sehen?

Der Grund liegt schon eine ganze Weile zurück, im Jahr 2014 nämlich, in dem die Sprecherin von Howards Mutter, Carol Ann Susi, plötzlich und unerwartet verstarb. Howards Mum war bis dahin auch nie zu sehen gewesen, man hat ihre unverkennbare Stimme nur gehört. Meist hat sie aus einem anderen Zimmer schräge Kommentare oder unpassende Hinweise an ihren Sohn geplärrt.

Legendär ist zum Beispiel der Moment als es klingelt und Howards Mutter trocken durch die geschlossene Tür fragt: “Sind Sie ein Triebtäter?” - Natürlich steht aber nur ihr Sohn am Eingang und würde gerne rein gelassen werden.

Dass man nun das erste Baby in “The Big Bang Theory” nicht zu sehen bekommt, ist ein Tribut an Mrs. Wolowitz. Die kleine Halley, benannt nach dem Halleyschen Kometen, schreit auch übrigens auf der Babystation schon ein bisschen so speziell wie seine verstorbene Oma.

Wir finden, das ist eine sehr passende und würdevolle Art, die Arbeit von Schauspielerin Carol Ann Susi zu ehren. So ist die kultige Mutter von Howard Wolowitz irgendwie doch nicht so ganz von uns gegangen, oder?

Wenn ihr noch einmal sehen wollt, wie Baby Halley zur Welt kam, dann startet das Video. In dem seht ihr Howard und Bernadette im Krankenhaus. Während der Wehen überlegen sie, wie sie ihr erstes Kind wohl nennen können. Und ihr hört es zum ersten Mal Schreien. Es hat wirklich sehr viel von seiner Oma mitbekommen...

 
 
 

The Big Bang Theory: Warum sieht man das Baby nicht?: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 96%