VG Wort Zählpixel

Bachelor: Die krasseste Anmache weltweit

 
 

Die Reality-Tv-Show Bachelor läuft seit 2002 und hat weltweit nationale Versionen hervor gebracht. Diese Dame aus Amerika meint es besonders ernst mit ihrem Bachelor.

Im Video ist ein Date einer Kandidatin mit Bachelor Nick Viall zu sehen. Viall war der Bachelor in der 23. Staffel der amerikanischen Show. In den Vereinigten Staaten ist das Format auf dem Sender ABC zu sehen. Das Date der beiden wird aber um einiges intimer, als es deutsche Bachelor-Fans gewohnt sind. In der amerikanischen Version der Sendung geht es anscheinend deutlich heißer zu. Das beweist diese Kandidatin mit einem Flirtversuch, der sich gewaschen hat. Wenn ihr sehen wollt, wie die Frau den Bachelor überzeugen will, dann klickt auf das Video.

Die Gemeinsamkeiten der deutschen und amerikanischen Variante sind auch in dem Ausschnitt deutlich zu erkennen. Während eine Dame ein Date mit dem Bachelor hat, lästern die anderen über sie und reden sich ein, dass sie doch keine Chance bei ihm habe. So deutlich, wie diese Frau dem Bachelor ihr Interesse zeigt, machen es aber wohl wenige. Der Flirtversuch scheint auch gut anzukommen, denn obwohl Viall behauptet, den anderen Frauen in der Show gegenüber respektvoll zu bleiben, kann man deutlich sehen, dass das Date ihm gefällt. Dass er sein Date innig küsst, kommt so auch in der deutschen Version auf RTL vor, doch im Video geht es um einiges heißer her, als man es in der RTL-Show gewohnt ist.

Wer auf direkte Anmachen und unverkennbare Flirtversuche steht, sollte sich das Video also ansehen. Wenn ihr ein paar Minuten Zeit habt, schadet es sicherlich nicht, zu sehen, wie es beim Bachelor in anderen Längern zugeht. Eines sei gesagt: Im Gegensatz zu diesem Video ist die deutsche Show harmlos. Klickt also auf das Video, wenn ihr dieses heiße Date zwischen dem Bachelor Nick Viall und dieser Kandidatin sehen wollt. Doch so erotisch das Date auch war, gewonnen hat die Dame am Ende leider nicht.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 80%