VG Wort Zählpixel

Die Top 10 der schlimmsten Bundesliga-Fouls 2019

 
 

Fussball kann so brutal sein! Das mussten zahlreiche Bundesliga-Spieler am eigenen Leib erfahren. Während die Tragik der Situation oft erst auf den zweiten Blick erkennbar ist, können alle 80 Millionen Schiris in den meisten Momenten den Übeltäter sofort ausmachen. RAN hat sich an die Arbeit gemacht und die schlimmsten Bundesliga-Fouls aller Zeiten zusammengestellt. Keine leichte Kost! Gerade dann, wenn es den persönlichen Lieblingsspieler trifft.

Viele Szenen werden euch garantiert noch im Kopf geblieben sein. Entweder, weil der Aufschrei riesen groß war, oder das Unverständnis wahres Kopfschütteln hervor gerufen hat. Leider könnt ihr nicht bei allen Szenen sagen, dass es aus der Bewegung heraus passiert ist. Eine emotionale Berg- und Talfahrt steht euch bevor, wenn ihr vor dem Fernseher schon mit Leib und Seele dabei sein, wenn Fussball läuft.

Die Tops der Foul-Szenen aus der Bundesliga lassen euch im schlimmsten Fall nicht ruhig schlafen, das ist euch bewusst, oder? Nachden ihr sie wieder gesehen habt, wird euch vielleicht etwas anders zumute. Falls der Blick auf das Video im Büro erfolgt, lasst bitte den Computer stehen. Wir übernehmen keine Haftung für Gefühlsausbrüche in guter Fan-Manier.

Auch der liebe Video-Beweis kommt zum Einsatz, wenn die Spieler zu Fall gehen und unklar ist, wer die Schuld daran trägt. Natürlich sind die Kameras meist nah dran, aber der Blick vom Platz ist doch oft ein anderer. So manche Taten auf dem Grün konnten überführt werden und sorgten dennoch für Zündstoff. Macht euch bereit für die schlimmsten Fouls aus dieser Bundesligageschichte.

Unter dem Video haben wir die coolsten Fussball-Filme für euch zusammen gestellt. Damit ihr euch nach den Fouls gleich wieder einstimmen könnt auf die bevorstehende Rückrunde. Auch für die ganze Familie sind passende Streifen dabei. Die richtigen krassen Fouls passieren dann leider dennoch in der echten Liga.

 

 
 

Auch im Kino war Fussball schon oft Thema. Hier kommen die Highlight-Streifen zum Thema:

Kick It Like Beckham: Die 18-jährige Jess Bhamra, ebenso hübsche wie selbstbewusste Tochter indischer Einwanderer, will englische Fußball-Nationalspielerin werden. Wie ihr großes Vorbild David Beckham von Manchester United.

Deutschland. Ein Sommermärchen: Nach kurzer Vorbereitung beginnt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft 2006. Kleinere Verletzungen treten im Trainingslager auf, doch die Begeisterung im Land trägt die Spieler auf einer Woge des Erfolgs.

Das Wunder Von Bern: Deutschland 1954: Der Krieg ist verloren, das Land liegt wirtschaftlich und moralisch am Boden und erst jetzt, 9 Jahre nach Kriegsende, kehren die letzten ehemaligen Soldaten aus russischer Gefangenschaft heim. Vor diesem Hintergrund erlebt der kleine Matthias Lubanski, größter Fan und persönliches Maskottchen des Essener-Fussballprofis Helmut Rahn die wohl schönste aber auch schwierigste Zeit seines noch jungen Lebens...

Offside: Mit einem Sieg gegen Bahrain kann sich der Iran im letzten Qualifikationsspiel für die WM 2006 qualifizieren. Auch ein paar Mädchen, begeisterte Fußballfans, wollen sich verkleidet das Match im Stadion ansehen.

Fussball Ist Unser Leben: Hans und seine drei besten Freunde aus Gelsenkirchen sind, wie es die Umgebung kaum anders zuläßt, Fans des FC Schalke 04, insbesondere des argentinischen Wunderstürmers Pablo Antonio “Dios” Di Ospeo. Der allerdings hat momentan gerade eine Pechsträhne, und seine vier Fans scheinen die Einzigen zu sein, die noch hinter ihm stehen.

Die Wilden Kerle: Leon, Fabi, Marlon, Raban, Juli, Joschka und Maxi sind die besten Freunde aller Zeiten. Fussball ist ihr Ding, der Bolzplatz ihr Revier.

Die Wilden Kerle 2: Die “Wilden Kerle” sind zurück. Doch dieses Mal müssen sie nicht nur den Teufelstopf und die Stadtherrschaft gegen die Skater-Gang “Die Flammenmützen” verteidigen, sondern auch um Vanessa kämpfen, die sich in deren Anführer verliebt hat.

Die Wilden Kerle 3: Was war das bloß für eine Blamage. Nachdem die Nationalmannschaft die “Wilden Kerle” im Teufelstopf mit einem 25:1 hinter den Mars geschossen hat, gehen Vanessa und die Jungs tief geknickt getrennte Wege.

Die Wilden Kerle 4: Mit dem Sieg gegen die “Biestigen Biester” haben die Wilden Kerle es allen gezeigt und danach jedes Spiel gewonnen. Nur ein Sieg trennt sie jetzt noch vom “Pott”, dem Freestyle-Soccer-Pokal.

Die Wilden Kerle 5: Die erste Liebe – was für ein Abenteuer. Leon und Vanessa hat es jetzt voll erwischt.


 
 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 96%