VG Wort Zählpixel

Diese 5 Lebensmittel killen dein Bauchfett

 
 

Der Sommer naht und wer rechtzeitig zum ersten Besuch am Strand einen schlanken Körper haben will, sollte sich langsam Gedanken ums abnehmen machen. Doch leider ist das immer fürchterlich anstrengend. Zum Glück gibt es einen Weg, sich das Abnehmen zu erleichtern.

Dieser heißt Ernährung. Man kann noch so viel Sport machen, wenn man sich falsch ernährt bleiben die Kilos auf der Hüfte. Beim Abnehmen geht es darum, mehr Energie in Form von Kalorien zu verbrauchen, als zu sich zu nehmen. Je stärker man im Kalorien-Defizit ist, desto schneller nimmt man ab, doch man fühlt sich auch schlapper, schwächer und ist müder, sollte man sich zu stark aushungern. Der richtige Weg ist also ein leichtes Defizit über einen langen Zeitraum aufrecht zu erhalten, sonst kann es schnell dazu kommen, dass man die Diät aufgibt und genau so schnell wieder schwerer wird, wie man leichter geworden ist.

Um einen solchen Jojo-Effekt zu vermeiden und langfristig schlank und gesund zu bleiben sollte man nicht nur Sport machen, sondern sich auch richtig ernähren. Dabei sollte der tägliche Bedarf an Kalorien nicht überschritten werden und man sollte darauf achten, viele Gesunde Nährstoffe, wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zu sich zu nehmen. Im Video seht ihr einige Lebensmittel die sehr gesund für den menschlichen Körper sind. Aber Achtung, einige von ihnen haben viele Kalorien also solltet ihr sie nur in Maßen essen.

Wenn ihr also abnehmen wollt, solltet ihr eure Ernährung umstellen und regelmäßig Sport treiben. Auch wenn jeder Sport besser als keiner ist, ist besonders Ausdauersport von geringer Intensität gut fürs Abnehmen geeignet, da dieser auch von Sport-Anfängern lange durchgehalten werden kann. Schließlich lassen sich zwar auch über hohe Intensitäten viele Kalorien verbrennen, wenn man nach fünf Minuten Training aber aufhört, weil man nicht mehr kann, hat man davon nicht viel. Sowohl bei der Ernährung, als auch beim Sport geht es also darum, einen gesunden Mittelweg zu finden, der nicht nur Wirkung zeigt, sondern auch langfristig realisierbar ist.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 80%