VG Wort Zählpixel

Kaffee lässt Brüste schrumpfen

 
 

Jeden Tag entdeckt die Wissenschaft Neues über die Welt und das Universum, in dem wir leben. Wusstet ihr zum Beispiel, dass unsere Lungen die gleiche Fläche wie ein Tennisplatz haben? Oder dass sich die Höhe des Eiffelturms je nach Wetterlage ändern kann? Diese und weitere unglaubliche Fakten stellen wir euch hier vor. Schaut auch in den Player unter diesem Text, um noch mehr interessante Dinge zu lernen.

Wonach schmeckt eigentlich das Weltall? Forscher können Fragen wie diese heutzutage immer besser beantworten. Bei unserer Milchstraße ist man sich einig: Sie schmeckt nach Himbeere. Zwei Forscher haben im Zentrum unserer Galaxie spezielle chemische Verbindungen gefunden. Darunter ist vor allem Äthylformiat, welches den Geschmack bei Himbeeren und auch bei Rum ausmacht.

Flöhe sind zwar extrem lästig, haben aber eine extrem gute Sprungkraft. 7,6 Zentimeter pro Millisekunde können die kleinen Tierchen in die Höhe springen. Somit sind sie etwa 50 Mal schneller als eine startende Rakete. Flöhe können außerdem ein Vielfaches ihrer Körpergröße überwinden. Ein Mensch mit diesen Fähigkeiten könnte das Empire State Building leicht überspringen. Ohne Zweifel nützlich, wenn man gerne Basketballer werden wäre.

Sicherlich kennt ihr das Rauschen im Fernsehen, dass ein wenig an Schneetreiben erinnert. So ein statisches Bild auf einem leeren Kanal hat eine unglaubliche Herkunft. Das Rauschen ist ein Teil der Explosion vom Urknall. Beim Urknall wurde nämlich eine enorme Menge an Licht in kurzer Zeit frei. Das Nachleuchten ist auch heute noch ein großer Teil beim TV-Rauschen.

Unsere Welt wird wohl nie damit aufhören, uns zu überraschen. Ihr wollt noch mehr unglaubliche Fakten über das Leben erfahren? Dann schaut jetzt in unseren Videoplayer für 17 wissenschaftliche Entdeckungen. Einfach reinklicken, um das Video zu starten!

 
 
 


Die neusten Podcasts aus der Redaktion:

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring, Christian Fischer | Gesprächswert: 90%