VG Wort Zählpixel

Das ist die gefährlichste U-Bahn in Deutschland

 
 

Dass es an Bahnhöfen von U-Bahnen vor allem nachts gefährlich werden kann, habt ihr bestimmt schon einmal gehört. Leider sind diese öffentlichen Plätze oftmals der Ort, an welchem gewaltbereite Menschen ihre dunkle Seite nach außen kehren. Immer häufiger gibt es in der Nähe von U-Bahnen Schlägereien, Diebstähle und Schlimmeres. Im folgenden Video bekommt ihr Szenen von einer Überwachungskamera zu sehen, die am gefährlichsten U-Bahn-Bahnhof Deutschlands platziert ist. Dabei spielen sich Szenen ab, welche ganz sicher nichts für zarte Gemüter sind.

Die Berliner U8 gilt als sehr gefährlich und das nicht ohne Grund. Gewöhnliche Menschen trauen sich nur noch unter Angst an den Bahnhof, weil sie immer wieder von Gewaltexzessen hören. Tausende Fahrgäste wie ihr und wir nutzen die U8 jeden Tag, um zum Beispiel zur Schule oder zur Arbeit zu kommen. Natürlich haben diese Personen große Angst davor, in die nächste Messerstecherei oder andere schreckliche Taten als Unbeteiligte hineingezogen zu werden. Die Täter sind zumeist jugendlich und scheinen keine Grenzen mehr zu kennen. Aus diesem Grund bewegt sich die Polizei jeden Tag regelmäßig durch die U-Bahn-Linie 8. Die Beamten hoffen, dass ihre Anwesenheit abschreckend wirkt und dadurch Täter von ihren Taten abhält. Im vergangenen Jahr gab es in der U8 mehrere Tausend Straftaten - so viele wie nirgends sonst in Deutschland vorkommen. Über 700 davon waren Gewaltverbrechen und diese Welle will nicht enden - ganz im Gegenteil.

Die Polizei sagt, dass es sehr wichtig sei, den Straftätern Grenzen aufzuzeigen. Aus diesem Grund bewegen sich die Beamten täglich im und um den Bahnhof der U8 herum. Die normalen Fahrgäste sollen unbedingt geschützt werden. Im Video ist zu sehen, wie die Polizei wieder einmal zu einer Straftat hinzugerufen wird. Offenbar war es zu einer Prügelei gekommen, bei welcher es so richtig zur Sache ging. Einer der Beteiligten trägt ein großes Pflaster am Kopf und wirkt orientierungslos. Er erzählt den Beamten, dass auf ihn eingeschlagen worden sei. Es kommt zu Festnahmen von mehreren Jugendlichen, welche beschuldigt werden, den jungen Mann geschlagen und getreten zu haben.

Solche Einsätze sind natürlich eine enorme psychische und körperliche Belastung für die Polizei. Aus diesem Grund ist der Job sehr hart und nicht gerade beliebt. Im weiteren Verlauf des Videos dürfte wohl jedem Zuschauer klarwerden, warum das so ist. Die Videoaufnahmen, in welchen zu sehen ist, wie ein Täter einer jungen Frau hinterlistig von hinten in den Rücke tritt, sprechen Bände. Diese und weitere verstörende Szenen hält der folgende Clip für euch bereit.

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 95%