VG Wort Zählpixel

Die schlimmsten Gefängnisse der Welt

 
 

Was ist wohl das schlimmste Gefängnis, das du dir vorstellen kannst? Ich verspreche dir, die Gefängnisse, die du hier zu sehen bekommst sind schlimmer, als du dir jemals vorstellen kannst. Im Video unter diesem Text siehst du Bilder, die dir Gänsehaut machen werden!

Im Gefängnis La Sante, in Frankreich, gab es über Jahre hinweg grausame Misshandlungen, so dass sich zwischen 1999 und 2003 hunderte von Häftlingen das Leben nahmen. Sie schluckten Abflussreiniger, aßen Rattengift oder töten sich mit rostigen Gabeln um der Hölle zu entkommen.

Mitarbeiter erzählten, dass sie durch blutige Gänge gingen und üble Gangster schwächere regelrecht versklavt haben. Viele Häftlinge bekamen Hautkrankheiten, da sie nicht wirklich etwas zu Essen, und somit nur vergammeltes Essen bekamen. Als das Gefängnis renoviert wurde, und somit die Häftlinge hinauskamen, erkannte man, dass viele Insassen innere Risse hatten, weil sie von Wärtern mehrmals vergewaltigt wurden, oder in Einzelhaft mit Tränengas gequält wurden.

Schlimm nicht wahr? Ich bin sicher, dass du dir so etwas zu Beginn nicht vorstellen konntest. Oder konntest du dir zu Beginn vorstellen, dass du so schwer misshandelt wirst, dass du freiwillig Abflussreiniger trinkst?

Im Tadmur - Militärgefängnis beschloss der damalige syrische Verteidigungsminister 1980, alle Insassen des Gefängnisses hinzurichten. Es waren ungefähr 600 Gefangene und die Reinigungsarbeiten danach dauerten mehrere Wochen. Weil die Arbeiten so lange dauerten infizierten sich die toten Körper mit diversen Bakterien, unter anderem mit Gangränen, welche die neuen Häftlinge dann bekamen.

Dieses Gefängnis ist außerdem für ihre grausamen Foltermethoden bekannt, man zerhackte Häftlinge, oder schleiften sie zu Tode. Auch stürmte ISIS bereits das Gefängnis, um Insassen zu befreien und sprengte danach die übrig gebliebenen Gebäude.

Wenn dir das noch nicht reicht und du noch heftigere Geschichten hören möchtest, dann sieh dir jetzt das Video an! Das war erst der Anfang!

 

 
 


 
 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 90%