VG Wort Zählpixel

Diese ausgestorbenen Tiere könnten vielleicht bald auferstehen

 
 

Unser Planet ist viele Millionen Jahre alt und hat schon lange vor unserer Zeit vor Jahrtausenden eine Menge Tiere beheimatet, die mittlerweile allerdings nicht mehr existieren. Ziemlich schade, oder nicht? Allerdings muss das ganze nicht endgültig sein, wie ihr im Video unter diesem Text sehen könnt.

Viele Tierarten gelten heute als komplett ausgestorben. Das heißt, dass kein einziges Exemplar mehr auf dieser Erde existiert. Doch wäre es nicht ziemlich cool dem echten Manni, Sid und Soto aus Ice Age zu begegnen? Das klingt zu unglaublich, um wahr sein können denkt ihr? Falsch gedacht! Einmal einen echten Säbelzahntiger anschauen oder ein Mammut über eine Wiese laufen sehen klingt eher nach einer Wunschvorstellung als nach Realität.

Genau wie in Jurassic Park versuchen Forscher nun längst ausgestorbene Tiere wieder lebendig werden zu lassen. Aber keine Angst, dabei handelt es sich nicht um einen Tyrannosaurus Rex oder einen Brachiosaurus. Denn die Forscher benötigen DNA von den Tieren, die sie wieder lebendig machen wollen. Und so aufregend es auch klingen mag, Dino-DNA aus Bernstein zu entnehmen ist leider nicht mehr möglich.

Aber es gibt eine Menge Tiere, die zwar ausgestorben sind, aber bei denen Wissenschaftler die DNA ohne größere Probleme entnehmen und so in lebende artverwandte Tiere befruchtete Eizellen einsetzen können. Was sich unglaublich anhört, könnte wirklich Realität werden. Im Gegensatz zu Dinosauriern sind diese Tiere nämlich erst seit einigen tausenden Jahren ausgestorben, deshalb gibt es noch DNA von ihnen.

Wenn ihr wissen wollt, um welche Tiere es sich dabei handelt, werft einfach einen Blick auf das Video! Ihr werdet erstaunt sein, welche ausgestorbenen Tiere wieder auf unserem Planeten wandeln könnten!

 

 
 


 
 
Autor: Lara Schumann, Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 86%