VG Wort Zählpixel

Diese TV-Momente gingen zu weit

 
 

Deutsches Free-TV ist dafür bekannt, des Öfteren extremen Trash auszustrahlen. Doch es sind nicht Schwiegertochter gesucht und Co, die in den letzten Jahren für TV-Skandale sorgten. Im Video seht ihr die unangebrachtesten Momente.

Für RTL-Zuschauer kommt jetzt eine wenig überraschende Tatsache. Im deutschen Fernsehen werden oft Momente gezeigt, die einem zum Kopfschütteln bringen. Doch es sind nicht die peinlichen oder dämlichen Momente, die für Furore sorgen. Es sind die unangebrachten Momente, die oft gar nicht in Trashformaten passieren müssen. So haben auch Sender wie ZDF schon für einige Aufreger gesorgt. Obwohl das Zweite Deutsche Fernsehen nicht für sein provokantes Programm bekannt ist, sorgte es mit dieser einen Sendung doch für einen Skandal.

Doch Formate wie Big Brother, das Sommerhaus Der Stars, Dschungelcamp und Co sind natürlich ungeschlagen, was skandalöse Momente angeht. Junge Frauen, die von alten Männer begrabscht werden, Kandidatinnen, die jeden männlichen Teilnehmer abknutschen oder Interviews, die einem die Haare zu Berge stehen lassen. Das alles kann man am besten im Trash-TV finden. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen sind solche Formate sehr beliebt. Vielleicht spielt eine gewisse Sensationsgeilheit auch eine Rolle, schließlich sind Serien wie Promi-Big Brother oder Ich Bin Ein Star, Holt Mich Hier Raus! schon im zweistelligen Staffel-Bereich.

Wenn ihr sehen wollt, welche deutschen Fernseh-Momente schon für Skandale gesorgt haben, dann klickt auf auf das Video und lasst euch von diesen krassen Momenten unterhalten. Allerdings muss man sagen, dass es im deutschen Free-TV im Vergleich zu anderen Ländern recht harmlos zugeht. Wenn es nicht gerade um Live-Sendungen geht, entscheiden schließlich die Sender selbst, ob die Ausstrahlung zu riskant wäre.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 80%