VG Wort Zählpixel

Frau findet Schatz in Second-Hand-Jacke

 
 

Wer träumt nicht von Reichtum, der einem einfach so in den Schoß fällt? Wenn ihr gerne reich werden möchtet, ganz ohne viel Aufwand, dann solltet ihr vielleicht öfter einmal im Second-Hand-Laden einkaufen gehen. Warum? Das werdet ihr gleich verstehen, wenn ihr euch das folgende Video anseht. Es geht dabei um eine Frau, die etwas sehr Mysteriöses in ihrer neu gekauften, aber bereits gebrauchten Jacke gefunden hat.

Wer wenig Geld hat, der kann sich nicht andauernd neue Klamotten leisten. Aus diesem Grund hat auch die Frau in dem Video ausschließlich gebrauchte Ware erstanden. Sie hat kein Geld, um Markenklamotten zu tragen oder die Universität zu besuchen. Dass der folgende Kauf ihr Leben für immer verändern würde, konnte sie nicht ahnen ...

Nach dem Erwerb der Jacke aus zweiter Hand zog die Frau die Jacke sofort an, weil es draußen bitterkalt war. Offenbar hatte Vorbesitzerin etwas in der Jackentasche vergessen. Nein, es war kein Lottoschein oder gar ein Bündel mit Geld. Eine auf den ersten Blick äußerst unspektakuläre Karte war es! Kennt ihr die Sammelkarten mit Baseball-Spielern darauf? Genau so eine war es, aber mit einem Autogramm.

Warum dieser Fund das Leben der Frau verändert hat? Nun, das lässt sich ganz einfach erklären. Es hat sich bei der Karte um ein wertvolles Sammlerstück gehandelt, welche viele Menschen der jungen Frau abkaufen wollten. Der neuen Besitzerin der Jacke wurde schnell klar: Bei diesem Fund geht es nicht nur um ein Stück Papier, sondern um einen ganzen Batzen Geld. Eigentlich war der Fund wie ein Lottogewinn, nur ohne überhaupt Lotto spielen zu müssen.

Die junge Frau war natürlich überglücklich über den Fund. Sie könnte sich mit dem Verkauf dieser Karte ein Studium leisten und noch viel mehr. Davon hatte die Frau immer schon geträumt und es sich nie leisten können. Doch etwas störte sie bei dem Gedanken, die Karte zu verkaufen und das Geld für die Erfüllung all ihrer Träume zu verwenden.

Plötzlich aufkommende Schuldgefühle trübten die Freude über den einzigartigen Fund. Eigentlich war die junge Frau die rechtmäßige Finderin und könnte mit der Karte tun, was sie wollte. Doch sie entschied sich ganz anders. Startet hier das Video und staunt mit.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 86%