VG Wort Zählpixel

Menschen, die fast vom Blitz getroffen wurden

 
 

Die Chancen von einem Blitz getroffen zu werden, sind zwar nicht besonders hoch. Aber die Menschen in diesen Videos hätten beinahe am eigenen Leib erfahren, wie tödlich ein solcher Einschlag wirklich sein kann. Nur um Haaresbreite konnten sie einer absoluten Katastrophe entgehen. Wir zeigen euch extrem knappe Situationen, in denen Menschen fast vom Blitz getroffen worden wären.

Ein Paar genießt einen gemütlichen Ausflug zum Badestrand. Die beiden ahnen noch nicht, dass sich der kleine Abstecher schnell zu einer lebensgefährlichen Situation verwandeln wird. Als die beiden versuchen, ein gemeinsamen Bild mit der Kamera aufzunehmen passiert es: Mit einem lauten Knall schlägt direkt hinter ihnen der Blitz ein und jagt ihnen einen ganz schönen Schrecken ein. Die beiden laufen panisch davon und bringen sich in Sicherheit.

Ganz schön knapp war die Situation auch in einem kleinen Ort in Amerika. Der Hausbesitzer kann sich noch schnell ins Innere retten, nachdem er die finsteren Wolken über seinem Haus bemerkt. Dann schlägt ein Blitz mitten in den Baum vor dem Eingang des Hauses ein. Dieser wird in große Splitter zerfetzt, die auf das Haus treffen und einige Schäden anrichten. Ein besonders großer Ast verbiegt das ganze Dach, aber zum Glück scheint niemand zu Schaden gekommen zu sein.

Eine Tänzergruppe in einem dieser Clips befindet sich mitten in einer Vorstellung. Der Himmel scheint klar zu sein, aber wie sich herausstellt, täuscht dieser Eindruck. Plötzlich kracht der Blitz hinter den Künstlern in einem Baum und versetzt alle Anwesenden in Aufregung. Sie laufen schnell in ihre Häuser, um sich vor weiteren Einschlägen zu schützen.

Habt ihr schonmal einen Blitzeinschlag aus nächster Nähe erlebt? Wenn ihr noch mehr verrückte Clips sehen wollt, schaut dazu jetzt in unseren Player. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

 

 
 
 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 93%