VG Wort Zählpixel

Unheimlich: Auf dieser Straße rollt alles bergauf

 
 

Gravitation - Gravity! Das Weltraumdrama mit Sandra Bullock in einer Glanzrolle und George Clooney als besonnenem Helden, der furchtlos seinem Tod ins Auge sieht, hat ein Millionenpublikum begeistert. Und im Kinostreifen Der Marsianer mit Matt Damon spielte die Schwerkraft eine ebenso großen Rolle, wie der unbeugsame Überlebenswillen des ersten Marsbewohners von der Erde. Diese unsichtbaren Kräfte aus dem Erdinneren sind gelegentlich störend. Peter Pan verstand es, sie schlicht zu ignorieren, um fliegen zu können. Und Hexen sowie Harry Potter überlisten die Schwerkraft mit Zaubersprüchen, wenn sie auf ihren Besen durch die Nacht reiten.

Unheimlich werden die Schwerkraft, der Erdmagnetismus oder die Erdstrahlung, wenn Instrumente beeinflusst werden. Vor allem dann, wenn die in Schiffen oder Flugzeugen der Navigation dienen. Weltberühmt ist das mystische Bermudadreieck, in dem Frachter, Passagierschiffe und sogar ganze Fliegerstaffeln der US-amerikanischen Marine verschwunden sind. Weniger bekannt ist, dass es außer dem Bermudadreieck in der nördlichen Karibik ähnliche Regionen im Indischen Ozean, im Pazifik, in der Beringsee aber auch im Arktischen Meer gibt.

Diese sind weniger bekannt, weil dort schlicht kaum Verkehr herrscht. Trotzdem sind sie nicht weniger unheimlich. Die Schwerkraft oder was auch immer dahinter stecken mag, lässt Menschen samt ihren Transportmitteln spurlos und für immer verschwinden. Als Ursache dafür wird über besondere Verhältnisse der Schwerkraft spekuliert. Es wird diskutiert, ob sich an diesen Orten ein Übergang in eine andere Dimension bei Gelegenheit öffnet. Aber auch Theorien von Ungeheuern aus der Tiefsee, von Außerirdischen aus dem Weltall und von riesigen Gasblasen sind im Umlauf.

Obendrein versteht es Mutter Natur gelegentlich, uns in die Irre zu führen. Und das macht sie perfekt. Scheinbar schweben Wassertropfen ein Kliff hinauf, Flüsse fließen bergauf und im italienischen Südtirol gibt es eine Straße nahe dem Bergdorf Montagnaga, die scheint der Schwerkraft und allen Gesetzen der Physik zu trotzen. Dort könnt ihr mit dem Skateboard den Berg hinauf rollen - ohne jegliche Kraftanstrengung. Die Tricks der Natur sind faszinierend, manchmal gruselig und gelegentlich verwirren sie unseren Verstand dermaßen, dass wir kaum mehr zwischen Fiction und Realität unterscheiden können.

Derart mystische Orte sind perfekte Stätten für spannende Legenden, unterhaltsame Märchen und nervenzerrende Gruselgeschichten. Und selbst wenn wir einige dieser Phänomene aufklären können und sich herausstellt, dass nicht die Schwerkraft sondern andere Faktoren eine skurrile, bizarre Situation verursachen: Euer Verstand wird vermutlich nicht vollständig begreifen, wieso eine vollkommen offensichtliche Begebenheit plötzlich ganz anders ist, als es zuerst aussah. Glaubt ihr nicht? Ihr werdet es sehen! Einfach nur hier auf Play klicken!

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Apollo O. Bruckner | Gesprächswert: 91%