VG Wort Zählpixel

Playstation-Boost: So wird die Konsole schneller

 
 

Gegenüber Gaming-PCs haben Konsolen vor allem einen großen Vorteil. Sie kosten deutlich weniger. Dafür muss man aber Abstriche in Leistung und Komfort in Kauf nehmen. Wenn ihr eine Playstation 4 besitzt, gibt es aber einen Trick, sowohl die Leistung, als auch die Lautstärker der Lüfter zu verbessern.

Wer kennt es nicht, man möchte spät Abends noch eine Runde Playstation spielen. Man holt den Controller raus, setzt sich gemütlich auf die Couch und startet die Playstation. Doch der Lüfter pustet so laut, dass alle anderen Personen im Haus hellwach sind und denken, man landet gerade ein Flugzeug im Wohnzimmer. Auch das Spiel selbst läuft nicht mehr flüssig und es hakt ab und zu. Doch zum Glück gibt es einen Trick, der gegen beide Probleme gleichzeitig hilft.

Wenn ihr also sehen wollt, wie ihr mit nur wenigen Klicks die Festplatte eurer Playstation 4 neu aufbauen könnt und somit mehr Leistung aus der Konsole holt, dann klickt auf das Video. Auch das Problem mit den lauten Lüftern sollte sich so deutlich verbessern. Natürlich handelt es dabei nicht um einen Zaubertrick und aus der Playstation wird nicht im Handumdrehen ein High-End Gaming-PC, doch obwohl der Trick so einfach ist, wissen viele Playstation-Nutzer nicht, dass es ihn überhaupt gibt.

Dabei gibt es auch nichts zu befürchten, denn der Trick ist nicht gefährlich für das Gerät selbst oder die Daten darauf. Schließlich handelt es sich dabei um eine Funktion, die mit Absicht eingebaut wurde. Wenn ihr also einen kleinen Boost für die Leistung eurer Playstation 4 braucht, dann klickt auf das Video und lernt diesen unbekannten Trick. Nicht nur euer Gameplay, auch eure Mitmenschen werden es euch danken, wenn das Gerät nicht mehr so laut lüftet.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 80%