VG Wort Zählpixel
Die lustigsten Fails mit VR-Brillen
©

Die lustigsten Fails mit VR-Brillen

Bild von Moritz Döring
Veröffentlicht

Virtuelle Realität zählt heutzutage zu den heißesten neuen Branchen. Wie viele Menschen gelernt haben, braucht man eine Menge Selbstbeherrschung, um in der digitalen Welt zurechtzukommen. Das mussten die Pechvögel in diesen Clips leider auf die harte Tour lernen. Hier zeigen wir euch die lustigsten Fails mit Virtual Reality-Brillen.

Lust auf ein paar Runden im Boxring? Mit dem richtigen Spielzeug ist das heutzutage kein Problem mehr und fühlt sich auch noch richtig echt an. Scheinbar sogar zu echt für einen Amateur-Boxer in einem dieser Clips. Kaum hat der Kampf begonnen, wirft er sich nach vorne auf seinen digitalen Gegner zu. Dabei gerät er nur leider voll aus dem Gleichgewicht und kracht mit voller Wucht gegen seinen Bildschirm.

Andere reagieren hingegen ganz anders auf ihre neue virtuelle Umgebung. Besonders Achterbahn-Simulatoren sorgen dabei immer wieder für totale Panik. Da passiert es schonmal, dass man vom Stuhl kippt, gegen eine Wand knallt oder einfach nur laut losschreien muss. Ein kleiner Junge scheint seine Erfahrung mit der VR-Brille besonders zu bereuen. Er sitzt in einer Art Sessel und hat offenbar richtig Angst vor dem, was er vor sich sieht. So sehr sogar, dass er schließlich ohnmächtig wird und sich erst nach einigen Momenten wieder erholen kann.

Aber auch die ältere Bevölkerung scheint mit dieser neuen Technologie besonders große Schwierigkeiten zu haben. Traut sich doch mal jemand, endet das sehr oft damit, dass Oma oder Opa hart auf dem Boden landet. Da heißt es wohl einfach: Üben, üben, üben.

Was haltet ihr von VR-Brillen? Würde euch so etwas Peinliches auch passieren? Wenn ihr noch mehr lustige VR-Fails sehen wollt, dann schaut dazu jetzt in unseren Player unter diesem Video. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

AltersempfehlungAb 0
Gesprächswert90%

Ähnliche Artikel