VG Wort Zählpixel

Gymnastik: Missgeschicke beim Turnen

 
 

Beim Turnen kommt es auf Talent, Geschick und Beweglichkeit an. Fehlt auch nur eine dieser drei Sachen oder hat man einfach einen schlechten Tag, kann das ganze peinlich werden. Im Video seht ihr die besten Gymnastik-Fails.

Gymnastik scheint besonders bei Kindern beliebt zu sein. Wenn man sieht, wie diese hinfallen, kann man sich auch denken, wieso Erwachsene den Sport lieber meiden. Denn die Stürze, die den Kindern nichts auszumachen scheinen, würden bei Erwachsenen zu Krankenhausaufenthalten führen. So fallen die Kids von hohen Geräten, rutschen vom Schwebebalken oder springen sich gegenseitig über den Haufen. Wenn man mehr als 30 Kilo wiegt, wäre dies sicherlich schmerzhaft. Zum Glück scheinen die Kinder alle mit einem Schrecken davon zu kommen. Vielen von ihnen scheint es sogar gar nichts auszumachen. Schließlich gehören auch Rückschläge zum Sport dazu. Das scheinen diese Kinder schon früh zu lernen.

Doch auch wenn alle Übungen im Video mit einem Missgeschick enden, kann man bei vielen der Kinder sehen, dass sie eigentlich wissen, was sie tun. So werden am Reck, Stufenbarren oder auf dem Boden komplizierte Übungen versucht, die leider schief gehen, bis zu einem gewissen Punkt aber immer sehr elegant aussahen. Viele dieser Kinder sind sicherlich ziemlich gut in ihrer Sportart und sie wurden von der Kamera nur in einem schlechten Moment erwischt.

Wer sich am meisten Sorgen macht, sind in diesem Fall nicht die Kinder, sondern ihr Eltern. Nicht selten hört man einen kleinen Aufschrei hinter der Kamera, wenn das eigene Kind hinfällt. Das kann man den Eltern nicht verdenken, doch auch wenn sie sich sicherlich Sorgen gemacht haben, sind die Videos dann doch irgendwie im Internet gelandet. Doch die Kinder werden sich sicherlich selbst über die Clips amüsieren können, schließlich scheinen sie alle gut gegangen zu sein.

 

 
 


 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 80%