Video: Der dümmste Raubüberfall aller Zeiten

 
 

Ein Raubüberfall wird meist lange geplant, damit nichts schief geht. Der Laden wird ausgekundschaftet und man macht sich auch Gedanken darüber, wie die Tat ablaufen soll. In dem Video, das ihr hier unten in unserem Player anschauen könnt, scheint der Täter allerdings nicht gut geplant zu haben.

Ob es seine Aufregung war, die dem Täter zum Verhängnis wurde, oder ob der Räuber einfach nur dumm ist? Diese Frage ist sehr schwer zu beantworten. Fest steht: Dieser Raubüberfall ist wahrscheinlich der dümmste aller Zeiten!

Kürzlich wollte ein Mann in Denver in den USA einen Laden für E-Zigaretten überfallen. Im Video ist zu sehen, wie er zunächst vor dem Laden auf und ab läuft. Schon dies zeugt davon, dass seine Plan nicht wirklich durchdacht gewesen sein kann. Nach ein paar Minuten fasst er sich dann tatsächlich ein Herz und betritt zielgerichtet den Laden.

Er geht geradewegs auf die Verkäuferin zu, die hinter dem Tresen steht. Der vermeintlich eiskalte Verbrecher greift in seine Hosentasche und möchte etwas dort heraus holen. Dann folgt aber nicht der geplante Raubüberfall, sondern es wird so lustig, das Ihr Euch das tatsächlich selber anschauen solltet! Das Video findet ihr direkt unter diesem Text.

Die Verkäuferin aus dem Laden war erst einmal sichtlich total geschockt. Es ist schließlich so ziemlich das schlimmste, was einem auf der Arbeit passieren kann, überfallen zu werden. Im Nachhinein kann die Angestellte und auch der Chef über so viel Dummheit aber sicherlich nur lachen.

Gegenüber der Presse äußert der Besitzer des E-Zigaretten Ladens dann auch, dass es wohl sinnvoller sei, wenn der Täter sich einen neuen Job suche. Warum, könnt ihr euch im Video unter diesem Text noch mal genauer ansehen!

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 92%