VG Wort Zählpixel

Video: Fiese Streiche mit Hunden und Katzen

 
 

Hunde und Katzen sind nicht nur die perfekten Begleiter im Alltag, man kann mit ihnen auch viel Spaß haben. Und was könnte spaßiger sein, als gut geplante Streiche? Im Video seht ihr Besitzer*innen, die ihre Haustiere pranken.

Diese Haustiere staunen nicht schlecht. Denn was sich ihre Besitzer da für die ausgedachte haben, ist sehr merkwürdig. So werden einige von ihnen mit unsichtbaren Barrieren im Flur, andere mit plötzlichen Bewegungen reingelegt. Doch eines haben all die Clips im Video gemeinsam. Die Haustiere erschrecken sich ziemlich, denn die können ja nicht wissen, dass es sich dabei um harmlose Streiche handelt. Doch nach kurzer Zeit erkennen sie dies auch und sind beruhigt. Schließlich würden ihre Besitzer*innen ihnen nie etwas schlimmes antun.

Wer Tiere mag und etwas Unterhaltung benötigt, sollte sich das Video also ansehen und sich amüsieren lassen. Solltet ihr selber Haustiere besitzen könnte man sich überlegen, den ein oder anderen Streich vielleicht einmal nach zu machen. Schließlich reagiert jedes Tier in einem solchen Fall anders und es wäre ja interessant zu sehen, was das eigene Tier macht, wenn zum Beispiel im Napf plötzlich kein Wasser, sondern ein anderes Getränk ist.

Allerding sollte man bei den Streichen darauf achten, dass Tier nicht zu sehr zu erschrecken. Schließlich will man dem geliebten Tier ja keine richtige Angst einjagen, sondern nur für eine lustige Situation sorgen. Die Streiche im Video sind aber weitestgehend harmlos und können auch an den eigenen Haustiere ausprobiert werden. Solltet ihr also ein paar Minuten Zeit haben, könnte dieses Video nicht nur als Unterhaltung, sondern auch als Inspiration dienen. Seht euch also an, wieso lustig diese Menschen ihre Hunde und Katzen pranken.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 80%