VG Wort Zählpixel

Yoga Fails im Video

 
 

Yoga ist eine ungefährliche, friedliche Sportart. Sollte man meinen, doch diese Personen beweisen, dass man sich auch beim Yoga weh tun kann. Auch, wenn nicht alle der Fails schmerzhaft sind, sind sie doch ziemlich peinlich.

Yoga stammt aus Indien und ist die Lehre, den Körper mit dem Geist in Einklang zu bringen. Die Personen im Video haben da leider etwas falsch verstanden. Sie finden zwar nicht ihre innere Ruhe, doch sorgen wenigstens dafür, dass Millionen von Menschen etwas zu lachen haben. Wie immer bei derart Fail-Videos sieht man den meisten Kunststücken schon an, dass sie zum Scheitern verurteilt sind. So kann es keine gute Idee sein, eine Brücke auf einem Baumstamm über einem Fluss zu machen. Doch nicht alle Fails im Video sind so dramatisch. Die meisten Menschen fallen nur sehr unelegant hin und brechen danach in Gelächter aus. Man sollte sich also keinesfalls schlecht fühlen, mit ihnen zu lachen.

Wenn euch also interessiert, welche lustigen Yoga-Fails diesen Menschen passiert sind, dann schaut euch das Video an. Doch nicht alle Fails werden von Menschen verursacht. So sind in dem Video auch einige Aufnahmen zu sehen, bei denen sich ein Haustier vernachlässigt fühlt und die Yoga-Übung unterbricht. Da kann das Frauchen schonmal unsanft unterbrochen werden oder die Tiere setzten sich einfach direkt vor die Kamera. Eine tolle Yoga-Aufnahme wird es zwar so nicht, doch sorgen die Tiere dafür, dass das Video wenigstens niedlich wird. Sowohl für Yoga- als auch für Tierfreunde hat das Video also etwas zu bieten.

Wenn ihr also schon immer überlegt habt, ob Yoga etwas für euch ist, dann schaut dieses Video und seht, wie man es nicht machen sollte. Aber die meisten dieser Fails sehen nicht schmerzhaft aus und so lachen nicht nur Zuschauer, sondern auch die Beteiligten über die Missgeschicke. Klickt also auf das Video, wenn ihr diese lustigen Yoga-Fails sehen wollt.

 

 
 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 80%