VG Wort Zählpixel

Fünf Dinge, die du lieber nicht über McDonalds wissen willst

 
 

Jeder kennt sie oder hat schon einmal dort gegessen: Fast-Food-Restaurants. Schnell habt ihr euer Essen auf dem Tablett oder zum Mitnehmen in der Tüte. Burger, Pommes und Snacks sind zwischendurch auch ganz lecker. Neben "Burger King" oder "KFC" ist in unseren Breitengraden "McDonalds" sicher der bekannteste Vertreter der Branche.

Aber bei der Menge an Mahlzeiten die dort zubereitet werden, passieren vereinzelt auch unschöne Fehler, die den Kunden schnell den Appetit verderben können. In dem Video seht ihr, was wir damit meinen. Bei den fünf Dingen, die in dem Video beschrieben werden, kann euch schon mulmig werden. Nicht alles ist für Leute mit einem schwachen Magen geeignet. Also Vorsicht.

Grade in den USA scheinen gelegentlich Zutaten in die Lebensmittel zu gelangen, die ihr dort sicher nicht vorfinden möchtet, wenn ihr hungrig in einen Burger beißt. Dabei dürft ihr natürlich nicht vergessen, dass grade dort Klagen gegen Restaurants mit hohen Schadensersatzzahlungen für die Kläger ausgehen können. Und so haben manche Gäste vielleicht etwas nachgeholfen um ihr Essen selbst zu pimpen?

Bildet euch am besten eine eigene Meinung, nachdem ihr das Video mit den fünf Dingen, die ihr lieber nicht über "McDonalds" wissen wolltet, angeschaut habt. Die Kette ist ein traditionsreiches Unternehmen. Und so haben sich im Laufe der Geschichte auch schon Filmschaffende an das Unternehmen gewagt, um ihm auf die Spur zu kommen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Film "Supersize Me", der in dem Video ebenfalls erwähnt wird. Nicht nur dort wird gezeigt, dass die Big Macs und Pommes auch nach Monaten kaum Anzeichen von Schimmel oder Verwesung zeigen.

Zulieferer für Fleisch und andere Zutaten müssen gut durchleuchtet werden. Das gilt nicht nur für die Schnellrestaurants. Schließlich essen täglich unglaublich viele Menschen bei den Fast-Food-Restaurants. Allein deshalb ist es sehr wichtig, ein Auge auf eventuelle Missstände und Ungereimtheiten zu haben.

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Ole Mann | Gesprächswert: 87%