VG Wort Zählpixel

Bella Thorne: Darum teilt sie diese Nacktbilder im Netz

 
 

Die Schauspielerin Bella Thorne teilte Nacktbilder mit ihren fast 7 Millionen Twitter-Followern. Dass sie selbst die Bilder ihrer nackten Brüste teilte, hat aber einen guten Grund.

Bella Thorne ist eine amerikanische Schauspielern, Sängerin, Model und Autorin. Die 21-jährige war bisher in zahlreichen Serien und Filmen zu sehen, der größte von ihnen Assassination Nation, der 2018 in den Kino zu sehen war. Derzeit bewirbt sie ihr Buch, The Life Of A Wannabe Mogul: Mental Disarray, das mit Gedichten und Kurzgeschichten gefüllt ist, die aus dem Leben der Schauspielerin erzählen.

Doch zur Zeit ist Bella Thorne dank einer anderen Schlagzeile in den Medien präsent. Auf Twitter postete die Schauspielern ihre eigenen Nacktfotos. Zu den Bildern schrieb sie, dass ein Hacker sie erpresse und sie nicht mehr wolle, dass er diese Macht über sie habe. Die Bilder sollen für eine besondere Person gewesen sein und der Hacker, die sie mit den Fotos erpresst soll auch noch private Fotos von diversen anderen Promis haben. Zum Abschluss drohte sie dem Hacker sogar noch. Das FBI sei bald bei ihm.

Dieser mutige, wenn auch ungewöhnliche Schritt macht dem Hacker auf jeden Fall unmöglich, sie weiter zu erpressen. Auf Twitter werden auch böse Zungen laut, die meinen, dass Bella Throne die Bilder gepostet hat, um mehr Aufmerksamkeit und Publicity für ihr neues Buch zu bekommen. Ein so drastischer PR-Stunt ist allerdings mehr als ungewöhnlich. Der Großteil der Twitter-Nutzer feiert sie aber für die Aktion. So gratulieren ihr Fans zu hunderten, dass sie sich nicht runter kriegen lasse. Der Mut und die Selbstsicherheit, mit der Bella Throne mit dieser Situation umgegangen ist, dürfte vielen Menschen helfen, die in ähnlichen Dilemmata stecken.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne, Christian Fischer | Gesprächswert: 80%