VG Wort Zählpixel

Paul Walker: In Gedenken an den Star aus Fast And Furious

 
 

Fast And Furious 8 war der erste Film der Auto-Action-Reihe mit Vin Diesel und Dwayne Johnson, der nach dem Tod des Brian O’Conner-Schauspielers gedreht wurde. Das Film-Team hat ihm vor dem Start von FF8 ein ganz eigenes Denkmal gesetzt und dieses Video mit und zu Ehren von Paul Walker geschnitten.

Seine “echte” Familie bestand aus seinen Eltern sowie zwei Brüdern und zwei Schwestern. Aber auch die Film-Familie des Fast & Furious-Teams war “La Familia” und fast genauso wichtig für ihn. Aufgewachsen ist er in Südkalifornien und wurde als Mormone erzogen. Nach der Schule studierte er Meeresbiologie und schlug danach eine Karriere als Schauspieler ein. Sein größer Erfolg war unbestritten mit der Fast & Furious-Reihe. Tragischerweise hatte er einen Autounfall während der Dreharbeiten zum siebten Kinofilm ums Leben. Er war Beifahrer seines Kumpels Roger Rodas, der selbst Rennfahrer war. Der Porsche der beiden ging noch am Unfallort in Flammen auf, die beiden Freunde darin starben.

 

 
 

Hast du alle diese Filme schon gesehen:

Fast & Furious 7: Nachdem Dominic Toretto und sein Team den Bösewicht Owen Shaw ausgeschaltet haben, sinnt dessen Bruder Deckard nach blutiger Rache. Doch der ist nicht ihr einziges Problem.

Fast & Furious 8: Gibt es endlich ein normales Leben für Dom und seine Freunde, die er Familie nennt? Nach dem Rückzug von Brian und Mia hat er sich mit Letty in die Flitterwochen verabschiedet und die restliche Crew ist von allen Vergehen aus der Vergangenheit freigesprochen worden.

Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile.: Schnelle Autos und schnelles Geld hat Dom Toretto auch nach seiner Flucht nicht hinter sich gelassen. Er klaut in der dominikanischen Republik Tanklastzüge - während der Fahrt.

2 Fast 2 Furious: Dem Cop Brian O'Conner werden nach einem Einsatz in der illegalen Rennszene wegen nicht ganz legaler Ermittlungsmethoden Führerschein und Dienstmarke entzogen. Nun erhält der auf Eis gelegte Gesetzeshüter eine Chance zur Bewährung: Gemeinsam mit der Undercover-Agentin Monica soll er Licht ins Dunkel diffuser Transaktionen eines verdächtigen Geschäftsmannes in Miami bringen.

Drive Thru: Die 17-jährige MacKenzie Carpenter muss kurz vor ihrem Geburtstag feststellen, dass Fast Food nicht nur ungesund ist, sondern sogar absolut tödlich sein kann: Ein als Maskottchen der Imbisskette "Hella Burger" maskierter Killerclown schickt ihre Freunde einem nach dem anderen erbarmungslos zur Hölle. Die Spur des Killers führt 20 Jahre in die Vergangenheit, als durch einen dummen Jugendstreich ein Junge in einem Fast Food Restaurant an seinem 18.Geburtstag verbrannte... - Die Zeit der Rache ist gekommen.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 68%