VG Wort Zählpixel

Video: Star-Brüste passen nicht ins Körbchen

 
 

Viele Frauen hätten gerne größere Brüste. Doch es geht auch zu viel des Guten und gerade in Kombination mit einem schlanken Körper passen viele Kleidungsstücke vorne und hinten nicht. Im Video seht ihr eine prominente Dame, die dieses Problem hat.

Im Video ist Model Chrissy Teigen zu sehen, wie sie versucht, sich in einen grünen Einteiler zu quetschen. Doch leider passt dieser nicht. Das könnte besonders am Vorbau der Dame liegen, denn an Beinen und Schultern passt das Kleidungsstück gut. Nur an der Brust geht er nicht zu. Dabei handelt es sich natürlich um Luxusprobleme, die jede Frau gerne hätte. Doch trotzdem ärgerlich um das schöne Kleidungsstück. Das Video stammt von dem Instagram-Account des Models. Wer mehr von Chrissy Teigen sehen oder über ihr Privatleben und das von Eheman John Legend erfahren will, kann auf dem Account ja mal vorbeischauen.

Doch nicht nur der Versuch von Chrissy Teigen, in zu enge Kleidung zu schlüpfen, ist in dem Video zu sehen. Auch zu zwei anderen Promi-Damen gibt es etwas zu erfahren. Eine von ihnen ist die deutsche Schauspielerin Sofia Tomalla, die einen regelrechten Shitstorm auslöste, ohne es zu wissen. Den Followern ihres Instagram-Accounts gefallen ihre Füße nicht und so wird in den Kommentaren unmissverständlich mitgeteilt, dass die Füße der Dame nicht schön sind. Doch das kann Sofia Tomalla bestimmt verkraften, schließlich läuft es ja sonst gut im Leben der Schauspielerin. Da wird sie nicht viel auf Instagram-Hate geben.

Wenn euch also interessiert, wie es aussieht, wenn Chrissy Teigen ein Oberteil zu eng ist oder wieso Sofia Tomallas Füße für Instagram-Hate sorgen, dann klickt auf das Video. Diese Promi-News sind zwar schon etwas älter, der YouTube Kanal Bild Boxx veröffentlicht aber immer noch regelmäßig kurze Video in denen die Zuschauer alles wichtige der Stars erfahren.

 
 
 


Die neusten Podcasts aus der Redaktion:

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne, Christian Fischer | Gesprächswert: 80%