VG Wort Zählpixel

Lustige Hunde beim Tierarzt

 
 

Hunde und Tierärzte sind immer so eine Sache. Die meisten Hunde hassen den Besuch beim Arzt, aber einige lieben ihn auch. Die Reaktionen, wenn Hunde zum Tierarzt müssen, sind aber immer lustig.

Die meisten Hunde verbinden den Tierarzt mit schmerzhaften Behandlungen oder Spritzen. Kein Wunder, dass sie beim Anblick der Tierarztpraxis einen Rückzieher machen wollen. Im Video seht ihr Hunde, die zum Tierarzt müssen. Einige von ihnen sind kaum ins Wartezimmer zu bekommen. Kleinere Hunde können natürlich einfach getragen werden, doch die größeren unter ihnen setzen all ihre Kraft ein, um nicht zum Arzt zu müssen.

Doch nicht alle Hunde hassen den Tierarzt. Einige lieben ihn auch. Oft bekommen Hunde vor oder nach der Behandlung Leckerlies, um ihnen den Besuch so angenehm wie möglich zu machen. Ist die Ärztin oder der Arzt dann auch noch lieb zu den Hunden, freuen diese sich oft auf den Besuch. So können einige der Hunde im Video gar nicht schnell genug auf den Behandlungstisch kommen. Doch ob die Hunde den Arztbesuch nun verabscheuen oder lieben, die Reaktionen sind immer sehr emotional. So emotional, dass einige der Hunde schon bei dem Wort "Tierarzt" nervös werden.

Das Video zeigt ein weiteres Mal, wie menschlich Hunde doch sein können. Die Hunde, die nicht zum Tierarzt wollen, erinnern doch stark an kleine Kinder, die Angst vor ihrem Zahnarzt haben. Kein Wunder, dass diese Hunde sich auch die Angst vor Ärzten bei uns Menschen abschauen. Schließlich sind sie unsere besten Freunde und können manchmal genau so emotional und stur sein wie wir. Zu unserem Glück ist das bei Hunden oft deutlich lustiger, als bei uns Menschen.

Wenn ihr also auf lustige Hundevideos steht, dann klickt auf das Video und seht wie diese Vierbeiner aus den anstehenden Tierarztbesuch reagieren.

 

 
 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 80%