VG Wort Zählpixel

Lustige Tiere haben es einfach nicht drauf

 
 

Bestimmt habt ihr schon oft bewundert, wie elegant und geschickt sich manche Tiere bewegen. Katzen sind zum Beispiel für ihren würdevollen Gang bekannt, Hunde für ihr Geschick beim Spielen und Ziegen für ihre Kletterkünste. Es ist eine Freude, ihnen dabei zuzusehen. Doch hin und wieder stellen sich auch Tiere ungeschickt an, und wenn die sonst so elegante und würdevolle Bewegung in einer Bauchlandung endet, werdet ihr euch das Lachen nicht verkneifen können.

In der freien Natur wird die Geschicklichkeit der Tiere andauernd auf die Probe gestellt. Hier leben sie zwar in einer Umgebung für die sie ausgerüstet sind, doch es kann trotzdem einiges schief gehen. Auch ein geborener Profi für gezielte Weitsprünge kann sich einmal in der Entfernung verschätzen, und mit vier Pfoten verzweifelt ins Leere treten. Da ist es schnell vorbei mit eleganten Bewegungen. Genauso wie bei Glatteis, das eine Herausforderung darstellt, ob man nun zwei Beine hat oder vier.

Haustiere haben es manchmal besonders schwer, obwohl sie eigentlich recht behütet leben. In einem Haushalt gibt es Tücken, die es in der freien Natur nicht gibt. Da ist zum Beispiel die Sache mit dem Glas. Warum kann man durchschauen, aber nicht durchlaufen? Oder die Technik, die Dinge bewegt, die eigentlich still halten sollten. Dann sind da außerdem noch Schlaufen, Schachteln und schmale Lücken, die man neugierig erkunden kann, nur um mit dem Kopf oder dem Hinterteil darin hängen zu bleiben.

Herrchen und Frauchen amüsiert so etwas köstlich. Sie erlauben sich gerne Späße mit ihren Lieblingen. Achtet nur auf das herzhafte Gekicher im Hintergrund. Ihr kennt das vielleicht. Wer von euch eine Katze hat, hat sicher auch einen Laserpointer. Alles weitere zum kaputt lachen hier im Video.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 72%