VG Wort Zählpixel

KiNow.to: Filme und Serien kostenlos gucken - Ist das wirklich legal?

©  FILM.TV | News
 
22.03.2018 14:22
 

Eine einfache Grundregel besagt: Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, dann ist es meist auch nicht wahr. Das gilt im Internet nicht nur für Phishing-Angebote, sondern auch für eine Vielzahl an Diensten, die mit vermeintlich legalen Angeboten werben - gilt das auch für die Streamingplattflorm KiNOW.to?

Wenn Ihr im Netz auf der Suche nach den neuesten Filmen und Serien seid, dann seid Ihr in den letzten Monaten vielleicht auch schon einmal über die Seite KiNOW.to gestolpert. Wie die Endung bereits andeutet, handelt es sich dabei um eine Torrentseite und diese ist beileibe nicht die einzige ihrer Art. KiNOW.to bietet Streaming von Serien und Kinofilmen an, vermeintlich legal.

Denn wie Euch die FAQ-Sektion auf der Seite selbst verrät, ladet Ihr die Filme ja nicht herunter. Beim Streaming werden die Dateien nur im Cache gespeichert, lediglich der Download ist illegal. Das ist ein vermeintliches Schlupfloch, das Torrentanbieter sich bereits seit Jahren zunutze machen.

Aber das weiß der Europäische Gerichtshof inzwischen auch und hat in einem Urteil vom April 2017 klargestellt: Auch das Streaming ist illegal. Es spielt keine Rolle, ob Ihr die Filme tatsächlich speichert oder diese nur im Cache sind, während Ihr sie Euch anseht.

Es obliegt der Verantwortung des Zuschauers, vor dem Streaming zu prüfen, ob es sich dabei um ein legales Angebot handelt. Ein Verweis auf die spärliche FAQ-Seite von KiNOW.to dürfte Richter dabei eher nicht überzeugen. Auf KiNOW.to wird tatsächlich nur die häufig gestellte Frage beantwortet, ob der Stream legal ist. Und die wird auch noch falsch beantwortet.

Die möglichen Strafen betragen maximal 150,- Euro für Privatpersonen und rund fünf bis zehn Euro pro Film oder Serienfolge. Das dürfte längst nicht mehr ausreichen, um alle Streamer abzuschrecken, könnte sich im schlimmsten Fall aber dennoch auf einen beträchtlichen Betrag summieren.

Wollt Ihr Filme also völlig legal streamen, müsst Ihr zu kostenpflichtigen Angeboten wie Amazon Prime oder Netflix greifen - dort haben dann auch die Filmemacher etwas davon, dass Ihr einen (vergleichsweise immer noch kleinen) Betrag bezahlt. Im Gegensatz dazu landen die Gelder von dubiosen Werbefenstern auf Torrents dann doch eher in nebulöseren Taschen...

Trailer-Show: Die neusten Film und Serien-Trailer

Diese Filme und Serien starten bald. Kennt ihr schon alle? Hier kommen unsere Empfehlungen. Startet sie einfach mit einem Klick auf unseren Player.

Pacific Rim 2: Uprising Trailer

Pacific Rim 2: Uprising Trailer
John Boyega, Scott Eastwood

Die Winzlinge 2

Die Winzlinge 2
 VIDEO-TIPP

Immenhof

Immenhof
 VIDEO-TIPP

 
 
 

KiNow.to: Filme und Serien kostenlos gucken - Ist das wirklich legal?: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 82%