VG Wort Zählpixel

No Country for Old Men: Der Oscar-prämierte Film im ZDF

25.03.2011 09:53

Vier Oscars und zwei Golden Globes erhielt der abgründige Thriller "No Country For Old Men" der Brüder Joel und Ethan Coen im Jahr 2008. Das ZDF-Montagskino zeigt den preisgekrönten Film der beiden Meisterregisseure am Montag, 28. März 2011, 22.15 Uhr, als Free-TV-Premiere.

In der Wüste New Mexikos, nahe der texanisch-mexikanischen Grenze, stößt der Vietnamkriegs-Veteran Llewelyn Moss auf verlassene Autos, jede Menge Leichen und einen Koffer voll Geld: offensichtlich der Schauplatz eines schief gegangenen Drogendeals. Moss will die Beute verstecken. Was er nicht weiß: Zwischen den Geldscheinen liegt ein kleiner Peilsender, der den eiskalten Killer Chigurh direkt auf seine Fährte führt. Währenddessen nimmt der kurz vor der Pensionierung stehende Sheriff Tom Bell die Ermittlungen auf. Es beginnt ein mörderisches Katz- und Mausspiel, an dessen Ende es nur Verlierer gibt.

Seit ihrem Aufsehen erregenden Debüt "Blood Simple" (1984) feierten Joel und Ethan Coen mit mal hintersinnig-komischen, mal düster-gewaltsamen Meisterwerken international Erfolge bei Kritik und Publikum. "No Country for Old Men", ihr 13. gemeinsamer Film, gewann 2008 je einen Oscar in den Kategorien Bestes adaptiertes Drehbuch, Bester Film und Beste Regie.

Der Thriller ist die gelungene Adaption eines Romans von Pulitzer-Preisträger Cormac McCarthy. In faszinierenden Bildern fängt Kameramann Roger Deakins den unwirklichen Schauplatz, eine von der Sonne aufgeheizte und verdorrte Landschaft, ein. Exzellent ist auch der Cast: Oscar-Preisträger Tommy Lee Jones spielt den besonnenen Sheriff Tom Bell, Josh Brolin überzeugt als Überlebenskünstler Llewelyn Moss, und Woody Harrelson bringt als überforderter Kopfgeldjäger ein Fünkchen Humor in den Plot. Die große Entdeckung des Films ist jedoch der spanische Charakterdarsteller Javier Bardem, der für seine Rolle als stoischer Killer Chigurh den Oscar als bester Nebendarsteller erhielt.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "No Country for Old Men: Der Oscar-prämierte Film im ZDF"