VG Wort Zählpixel

Stieg Larssons Millennium-Trilogie in der Kinofassung im TV

21.03.2011 22:17

Die Ausstrahlung der Fernsehfassung von Stieg Larssons Millennium-Trilogie im Januar und Februar 2011 im ZDF war mit 4,17 Millionen Zuschauern (17,8 Prozent Marktanteil) ein großer Erfolg. ZDFneo zeigt jetzt die Fernsehpremiere der Kinofassung:

"Verblendung" am Dienstag, 22. März, 23.10 Uhr
"Verdammnis" am Dienstag, 29. März, 23.00 Uhr
"Vergebung" am Dienstag, 5. April, 23.00 Uhr

Der schwedische Bestseller-Autor Stieg Larsson, dessen Romane auch in Deutschland Kultstatus erlangten, starb 2004 erst 50-jährig an den Folgen eines Herzinfarkts. Er ist einer der renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren Skandinaviens.

Die Hauptcharaktere seiner Millennium-Trilogie sind Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist), ein integrer und erfolgreicher Wirtschaftsjournalist, dem Finanzhaie und skrupellose Manager ein Graus sind, und Lisbeth Salander (Noomi Rapace), eine gesellschaftliche Außenseiterin und Computerhackerin mit fotografischem Gedächtnis. Die Darstellung der Persönlichkeitsentwicklung der beiden außergewöhnlichen Protagonisten bildet das Bindeglied der Trilogie. In den drei Romanen wird jeweils eine abgeschlossene Krimihandlung erzählt.

In weiteren Rollen der internationalen Koproduktion von Yellowbird, ZDF und SVT in Zusammenarbeit mit ZDF-Enterprises und Nordisk Film spielen Lena Endre, Annika Hallin, Jacob Ericksson, Anders Ahlbom und viele andere. Regie führten Nils Arden Oplev und Daniel Alfredson.

Direkt im Anschluss zeigt ZDFneo am Dienstag, 22. März, um 1.45 Uhr das Porträt "Die Stieg Larsson Story".



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Stieg Larssons Millennium-Trilogie in der Kinofassung im TV"